Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Erholsamer Schlaf

Patientenratgeber ausgezeichnet Erholsamer Schlaf

Das Buch „Die schlaflose Gesellschaft - Wege zu erholsamem Schlaf und mehr Leistungsvermögen“ ist von der Stiftung Gesundheit zertifiziert worden. Das Gütesiegel erhalten Werke, deren Qualität und auch Patienteneignung Gutachter geprüft haben.

Voriger Artikel
Pille danach und Anstieg der Abtreibungen
Nächster Artikel
Great Barrier Reef: Massives Korallensterben
Quelle: dpa (Symbolbild)

Hamburg. Dr. Hans-Günter Weeß, Autor des im Schattauer Verlag erschienenen Buches, erläutert in dem Buch, wie sich die Schlafkultur verändert hat. Viele Faktoren können verschiedene Schlafstörungen hervorrufen. Psychologe und Schlafmediziner Weeß zeigt Wege zu erholsamem Schlaf und mehr Leistungsvermögen auf.

Im Zertifizierungsprozess prüften nach Angaben der Hamburger Stiftung Gesundheit Gutachter das Werk. Deren Fazit: „Das Buch ist in einem sehr ansprechenden, geradezu journalistischen Stil geschrieben und für Schlafmediziner, Allgemeinärzte, Studenten wie Patienten gleichermaßen gut geeignet. Für Betroffene ist besonders anzumerken, dass durch umfangreiche Patientenbilder Hilfen zur Diagnostik und Therapie angeboten sowie Entscheidungshilfen für eine optimale ambulante fachärztliche Versorgung vermittelt werden.“

Hans-Günter Weeß: „Die schlaflose Gesellschaft“. Schattauer Verlag, Stuttgart 2016, 268 Seiten, 26 Abbildungen, 19,99 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Birgit Tater

Uni Göttingen begrüßt zum #unistartgoe Studienanfänger