Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
4°/ 2° Schneeregen
Die Region Adelebsen

Mit der Hitze kommen die Fischzüchter in Adelebsen und Relliehausen gut zurecht. Lediglich in Worbis hat Besitzer Guido Stolze auf eine Notfütterung umgestellt.

31.07.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Vom 1. August an werden die Kindertageseinrichtungen in Niedersachsen für Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung gebührenfrei. In den Städten und Gemeinden im Landkreis Göttingen wird das neue Gesetz sofort umgesetzt – was nicht überall im Land selbstverständlich ist.

02.08.2018

Bei starkem Regen sind am Sonnabendabend in Erbsen ein Keller und die Landstraße von Schlamm überflutet worden. Der Schlamm stand auf einer Länge von 50 Metern etwa 30 Zentimeter hoch auf der Straße.

29.07.2018

Die Hitze kann den Spieltrieb nicht bändigen: Bei Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke sind am Freitag mehr als zehn Kinder zum Outdoor-Spieltag in Barterode gekommen.

27.07.2018
Adelebsen

Steinarbeitermuseum Adelebsen - Aussteller gesucht für Herbstmarkt

Im und am Steinarbeitermuseum Adelebsen findet am Sonntag, 9. September, zeitgleich mit dem Tag des Denkmals ein Herbstmarkt statt.

12.07.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Tageblatt-Redaktion sucht die schönsten Fotos von besonders großen Blüten, Pflanzen, Obst- und Gemüsesorten sowie ertragsreichen Ernten – es muss nicht gleich eine Titanwurz sein. Wer mitmachen möchte, schickt seine Bilder einfach mit der Betreffzeile „Pflanzen“ an online@goettinger-tageblatt.de.

11.07.2018

Ein seit Januar laufender Drogenprozess gegen einen 62-Jährigen aus Adelebsen zieht sich weiter hin. Am Montag wollte das Landgericht Göttingen das Urteil verkünden, doch der Angeklagte erschien erneut nicht. Es war der dritte Anlauf.

09.07.2018

Ob Rucksack, Handy oder Schlüssel: Wer etwas verloren hat, wird heute nicht selten über soziale Netzwerke im Internet wieder fündig. Das klassische Fundbüro scheint längst nicht mehr die einzige Anlaufstelle zu sein, wenn Verbraucher etwas Vermisstes suchen – oder etwas gefunden haben.

12.07.2018

Das Adelebser Bürgerbus steht auf der Kippe, befürchtet der Betreiberverein. Der Grund: Die Anschubfinanzierung durch den Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) verzögert sich.

08.07.2018

Meistgelesene Artikel aus Adelebsen

3
Adelebsen

Theatergruppe am Backenberg - Eckkneipe statt Edelrestaurant

6
Adelebsen

Tschernobylverein- Adelebsen - Benefizkonzert am 10. November