Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Adelebsen Gutes Gebrauchtes in Barterode entdecken
Die Region Adelebsen Gutes Gebrauchtes in Barterode entdecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 13.05.2018
Dorfflohmärkte wie hier in Mingerode nehmen zu. Quelle: Lisa Hausmann
Barterode

Die Idee erneut einen Dorfflohmarkt zu veranstalten sei entstanden, da die Erstauflage im vergangenen Jahr so erfolgreich gewesen sei, dass es zahlreiche Nachfragen nach einem weiteren Termin gegeben habe. Beginn des Flohmarktes ist um 10 Uhr. „Es werden im gesamten Dorf vor und auf den verschiedenen Grundstücken Stände aufgebaut sein“, sagt Hüppe. An den Ständen gebe es unter anderem alte Sachen, Trödel und gutes Gebrauchtes zu entdecken. Anhand eines Flyers, der an jedem Stand ausliegt, erfahren die Besucher, welche Haushalte sich an dem Dorfflohmarkt beteiligen. Verbunden mit dem Flohmarkt sei auch die Feier des 120-jährigen-Bestehens der Bäckerei Hildebrand. Die Flohmarktbesucher werden gebeten ihr Auto abzustellen, und den Ort und die Stände zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu besuchen. ve

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Jugendfeuerwehr Adelebsen feiert ihr 55-jähriges Bestehen von Freitag, 18. Mai, bis Pfingstmontag, 21. Mai, mit einem Zeltlager am Feuerwehrhaus. Am Sonnabend, 19. Mai, wird ab 19.30 Uhr auf dem Feuerwehrgelände ein Kommers veranstaltet.

09.05.2018

Die Verwaltungsvorlagen zum Unterhalt der Spielplätze im Flecken Adelebsen sind nach einstimmiger Meinung des Ortsrats Lödingsen „dringend zu überarbeiten“. Auf Ablehnung stieß insbesondere die Auflage, dass die Ortsräte künftig jährlich 1500 Euro pro Spielplatz aufbringen müssen.

09.05.2018

Der Wasserbeschaffungsverband Barterode saniert vom 10. Mai bis 25. Juli seinen Hochbehälter am Ossenberg. Während der Bauarbeiten kann es zu Beeinträchtigungen wie geringem Druck in der Leitung oder zu kurzzeitigen Unterbrechungen der Wasserversorgung kommen.

07.05.2018