Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Adelebsen Zwei Fahrerinnen verletzt
Die Region Adelebsen Zwei Fahrerinnen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 31.05.2018
Unfall auf der B 241. Quelle: Christina Hinzmann
Uslar

Zwei junge Frauen sind am Donnerstagmorgen um 6.45 Uhr bei einem Unfall am Ortseingang von Bollensen verletzt worden. Eine 25-jährige Autofahrerin aus Hardegsen war, aus Richtung Hardegsen kommend, aus bislang ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Pkw einer 20-jährigen Frau aus einem Uslarer Ortsteil zusammengestoßen, teilt die Polizei mit. Sie war auf der B 241 in Richtung Gierswalde unterwegs. Beide Pkw-Fahrerinnen wurden ins Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B 241 wurde für etwa eine Stunde voll gesperrt. pek

Von Peter Krüger-Lenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei neue Mitglieder und ein ehrenamtlicher Fahrer: Das ist die Bilanz eines Vortrags über den Adelebser Bürgerbus. Der stellvertretende Vorsitzende des Bürgerbusvereins, Niklas Richelshagen, hatte dem fünfköpfigen Ortsrat und 28 interessierten Bürgern das Konzept vorgestellt.

30.05.2018

Die neue Spielplatz-Richtlinie, die die Verwaltung des Fleckens Adelebsen vorgelegt hat, ist auch im Ortsrat Erbsen auf Ablehnung gestoßen. Nach Vorschlag der Verwaltung soll es nur für jeweils 1000 Einwohner einen Spielplatz geben. Der 400-Einwohner-Ort Erbsen hat aber zwei Spielplätze.

22.05.2018

Die kleinstmögliche Sanierungsvariante bei der Günterser Kleinturnhalle empfiehlt der Adelebser Ausschuss für Umwelt, Planung und Wirtschaftsförderung dem Rat der Gemeinde. Nun soll zunächst einmal für 230 000 Euro die Halle mit der Heizung erneuert werden.

18.05.2018