Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Autofahrer mit 1,44 Promille unterwegs
Die Region Bovenden Autofahrer mit 1,44 Promille unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 06.08.2018
Eine Autofahrerin bläst bei einer Polizeikontrolle in ein Atemalkohol-Messgerät. Quelle: dpa
Bovenden

Nach ersten Informationen war der Mann von Bovenden in Richtung Angerstein unterwegs. Beim Durchfahren des Kreisverkehrs rammte er gegen 4 Uhr morgens mit dem Pkw gegen die Verkehrsinsel und kam schließlich auf der Mittelinsel zum Stehen. Dabei wurden der Wagen und die Begrenzungsmauer der Verkehrsinsel erheblich beschädigt, teilt die Polizei mit. Der Schaden beläuft sich auf etwa 12000 Euro.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

Von Nora Garben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Bovenden an der Ecke Steffensweg/Rauschenwasser werden öffentlich geförderter Stadthäuser gebaut. Derzeit entstehen die ersten beiden von insgesamt vier Gebäuden, die von der Kreiswohnbau Osterode/Göttingen gebaut werden.

05.08.2018

Neue Fenster und Türen in Reyershausen, ein sanierter Klassenraum in Harste und ein Großprojekt in der Grundschule am Sonnenberg: Der Flecken Bovenden steckt im laufenden Jahr mehr als eine halbe Millionen Euro in die Sanierung seiner Schulgebäude. In einer Woche muss alles fertig sein.

01.08.2018

Vom 1. August an werden die Kindertageseinrichtungen in Niedersachsen für Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung gebührenfrei. In den Städten und Gemeinden im Landkreis Göttingen wird das neue Gesetz sofort umgesetzt – was nicht überall im Land selbstverständlich ist.

02.08.2018