Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Musikalische Reise durch den Flecken
Die Region Bovenden Musikalische Reise durch den Flecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 07.02.2018
Singt beim Seniorentag in Bovenden: Bergmannschor Reyershausen. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Bovenden

Bereits ab 14 Uhr spielen zur Begrüßung die Billingshäuser Blasmusikanten unter der Leitung von Hans Heinrich Pinnecke. Grußworte sprechen Hans-Georg Klinger vom Seniorenbeirat und Ortsbürgermeister Thomas Brandes und durch das Programm führt der stellvertretende Sprecher des Seniorenbeirates, Ernst Zech. Die musikalische Reise durch den Flecken beginnt mit dem Kinderchor Glockentönchen und der Flötenwerkstatt aus Eddigehausen. Aus Lenglern kommt der Männerchor Concordia. Der Bergmannschor Reyershausen – bis Ende der 1960er Jahre wurde in Reyershausen Kali abgebaut – präsentiert beim Seniorennachmittag einige Bergmannslieder aus seinem Repertoire. Zum Abschluss spielen die Musikklasse und die Schulband der Integrierten Gesamtschule (IGS) Bovenden. chb

Von Christiane Böhm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Abschluss eines Städtebaulichen Vertrages mit der Niedersächsischen Landgesellschaft für die Ortschaft Reyershausen steht auf der Tagesordnung der Sitzung des Bovender Gemeinderates am Freitag, 9. Februar. Ziel der Vereinbarung ist die Entwicklung, Erschließung und Vermarktung von Baugebieten.

04.02.2018
Bovenden Billingshäuser schlachten - Fest zur Erhaltung der Kirche

Für die Erhaltung der Kirche in Unterbillingshausen ist ein Schwein geschlachtet worden. Der Erlös des Festes, zu dem mehr als 130 Besucher kamen, kommt der St.-Martini-Stiftung Unter-Billingshausen zugute.

04.02.2018

Gefährliche Hundeköder hat ein Unbekannter auf einem Gartengrundstück in Bovenden ausgelegt. Eine Bewohnerin fand am Dienstag mit Glasscherben präparierte Wurstscheiben auf dem Gelände und informierte die Polizei.

01.02.2018
Anzeige