Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden „Dorfgemeinschaft“ übernimmt Dorfgemeinschaftshaus
Die Region Bovenden „Dorfgemeinschaft“ übernimmt Dorfgemeinschaftshaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 30.04.2018
Vertragsunterzeichnung zur Übernahme des DGHs durch die "Dorfgemeinschaft Billingshausen" Quelle: r
Anzeige
Billingshausen

Geschlossen wurde der Vertrag zwischen dem Verein und dem Flecken Bovenden. Bovendens Gemeindebürgermeister Thomas Brandes (SPD) erklärte während der Unterzeichnung, dass er froh ist, dass es gelungen ist einen Verein zu gründen, der sich für den Erhalt des Dorfgemeinschaftshauses einsetzt. Die Verantwortung für das Gebäude liege jetzt beim Verein. Damit ist dieser unter anderem für die Pflege und Unterhaltung des Gebäudes zuständig. Außerdem obliegt ihm die Vermietung der Räume an interessierte Einwohner. Von Seiten des Fleckens erhält der Verein einen jährlichen Zuschuss. Mit Billingshausen sei ein weiterer Ort hinzugekommen, in dem sich die Einwohner selbst um ihre Dorfgemeinschaftshäuser kümmern. Unter anderem sei dies in Harste, Emmenhausen, Reyershausen, Eddigehausen und Spanbeck der Fall.

Die Erfahrungen, die bisher in den übrigen Ortschaften gesammelt worden sind, seien durchweg positiv für alle Beteiligten.„Wir sind sicher, dass dies auch für das Dorfgemeinschaftshaus in Billingshausen gelten wird“, erklärten Degenhardt und Brandes. Unter der Voraussetzung, dass sich ein Verein für die Übernahme des Dorfgemeinschaftshauses in Billingshausen findet, sind bereits Gelder in den Gemeindehaushalt eingestellt worden.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Bovenden Gestiegene Aufwandsentschädigung - 20 Prozent mehr für Bovender Feuerwehrleute

Die Aufgaben der Feuerwehren sind vielfältiger geworden, der Zeitaufwand der Ehrenamtlichen ist vielerorts deutlich gestiegen. Darauf will der Flecken Bovenden mit höheren Aufwandsentschädigungen reagieren. Eine entsprechende Satzungsänderung geht aktuell durch die Gremien.

28.04.2018

„Von der Steinsichel bis zum Mähdrescher“ ist der Titel eines Bildervortrags von Wilhelm Römer, in dem er am Donnerstag, 26. April, auf 10 000 Jahre Landwirtschaft zurückblickt.

25.04.2018
Bovenden Agrarumweltmaßnahmen im Landkreis Göttingen - Förderung für Naturschutz in der Landwirtschaft

Landwirtschaft und Naturschutz passen nicht zusammen? Doch. Wie, das haben Ute Grothey und Verena Hammes vom Landschaftspflegeverband (LPV) des Landkreises Göttingen vor rund 50 Landwirten vorgestellt. Sie präsentierten die Agrarumweltmaßnahmen (AUM), für welche Landwirte Förderungen erhalten können.

27.04.2018
Anzeige