Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Jugendliche als Hauptakteure
Die Region Bovenden Jugendliche als Hauptakteure
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 05.05.2017
Anzeige
Bovenden

Während eines Workshops präsentierten Einrichtungen aus Duderstadt, Hann. Münden, Gleichen, Osterode und Göttingen ihre Jugend-Projekte. Darunter war auch das Vorhaben der Kinder- und Jugendbüros und Jugendpfleger im Landkreis in Zusammenarbeit mit dem Rockbüro Göttingen: Ein Jugendfestival von Jugendlichen für Jugendliche.

Das Festival „Jufe Vol. 1“ soll am 2. September auf dem Schützenplatz in Pöhlde bei Herzberg am Harz ausgerichtet werden. Es sollen Bands aus ganz Deutschland und zwei DJs auftreten, erklärte der 20-jährige Philipp Seeger vom Planungs-Team. „Ziele der Aktion sind die Etablierung von etwas Neuem, Revolutionären“, ergänzte Vivien Feder, die auch zum Team gehört. Außerdem sei eine Vernetzung der Jugendlichen im Landkreis und die Repräsentation der Jugendarbeit wichtig, erläuterte die 17-Jährige.

Ihre Plakat-Ausstellung zum Thema „Flüchtlinge und deren Leben in Deutschland“ präsentierten vier Zwölftklässlerinnen der Berufsbildenden Schulen (BBS) am Ritterplan in Göttingen. Die Schülerinnen haben Informationen zuFlüchtlingen, ihren Herkunftsländern, ihrer Kultur, zu den Fluchtursachen und zu ihrem Leben in Deutschland zusammengetragen und einen Tag lang in der Pausenhalle der Schule gezeigt. aa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige