Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Fitnessgeräte für Senioren
Die Region Bovenden Fitnessgeräte für Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 20.09.2017
Die Sportgruppe erprobt den Generationenpark 2016. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Bovenden

Vom Tisch ist nach einem Ortstermin der vom Ausschuss 2016 angeregte Alternativstandort Sonnenberg. So wird der bestehende Generationenpark am Wurzelbruchweg wie ursprünglich geplant erweitert. Aufgestellt werden die neuen Geräte im Bereich des heutigen Bouleplatzes, der unterhalb des Zentrums für Gesundheitssport neu entstehen soll. Der vorhandene Kletterberg erhält einen Bereich, wo Kinder im Sand spielen können. Auf dem Rasen sind Balancierstämme geplant. Laut Verwaltung hat Bovenden Aussicht auf bis zu 20 000 Euro Leader-Mittel. 36 000 Euro muss der Flecken selbst aufbringen. Um diesen Betrag zu verringern, sammelt der Seniorenbeirat Spenden.

Der Ausschuss befürwortet, dass der Flecken das Modellprojekt der Arbeiterwohlfahrt „Von der Kindertagesstätte zum Familienzentrum“ von 2018 an dauerhaft mit 3000 Euro im Jahr fördert. Bedingung: Der Landkreis muss einen Zuschuss in gleicher Höhe gewähren. Die Förderung läuft seit 2012. Der Ausschuss verlangt künftig vom Projektträger einen Jahresbericht.

Zustimmung des Ausschusses hat der Abschluss einer Vereinbarung des Fleckens mit dem Landkreis gefunden. Danach betreibt Bovenden die Jugendpflege weiter selbst. Der eigentlich zuständige Landkreis bezuschusst im Gegenzug die Personalkosten zu 30 Prozent, jährlich 320 000 Euro.

Von Michael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Gebühren für die Beseitigung von Abwässern aus den zehn abflusslosen Sammelgruben im Flecken Bovenden sollen nicht mehr pauschal pro Kubikmeter erhoben werden. Stattdessen empfiehlt der Finanzausschuss, von Januar an die Kosten für jedes Grundstück einzeln abzurechnen.

22.09.2017
Bovenden Abstriche „sehr unwahrscheinlich“ - Bovender fürchten um ihre Wasserschutzgebiete

Abstriche bei Größe und Qualität der beiden Bovender Wasserschutzgebiete fürchten Bürger für den Fall, dass sich eine Mehrheit im Flecken am Sonntag, 24. September, für Göttinger Wasser entscheidet. Bürgermeister Thomas Brandes (SPD) hält Abstriche für „möglich“, aber „sehr unwahrscheinlich“.

21.09.2017
Bovenden Kirmesumzug in Billingshausen - Lustig, bunt und aktuell

Mit musikalischer Unterstützung der Pipes and Drums und der Billingshäuser Blasmusikanten ist am Sonntagnachmittag der Kirmesumzug in Billingshausen gestartet. Zwar begann es pünktlich zu regnen, aber nur für kurze Zeit und der Stimmung konnten die Tropfen auch nichts anhaben.

20.09.2017
Anzeige