Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Marilyn‘s Cage und Hidden Light rocken beim X-Mas-Rock in Billingshausen
Die Region Bovenden Marilyn‘s Cage und Hidden Light rocken beim X-Mas-Rock in Billingshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 26.12.2018
Mit markanter Stimme: Sänger und Gitarrist Andreas Leinemann von Marilyn´s Cage. Quelle: Jörg Linnhoff
Billingshausen

Traditionell lädt der Freizeit- und Eventverein Billingshausen gemeinsam mit der Jugendpflege Bovenden seit über 30 Jahren am ersten Weihnachtstag zur alternativen X-Mas-Party ins Dorfgemeinschaftshaus ein.

Bestens organisiert und unterstützt von vielen Helfern ist die Veranstaltung mit knapp über 300 Besuchern auch an diesem Abend wieder ausverkauft. Den Auftakt macht die Rockband Marilyn´s Cage. Eine Atmosphäre wie in einem Italo-Western: eine dunkel gekleidete Frau bewegt sich langsam über eine Wiese hin zu einem Grab und legt eine Rose nieder. Regentropfen prasseln herab, bevor harte Gitarrenklänge zu Drums und Bass die trügerische Stille aufbrechen. So beginnt das erste Video des Rock-Dreigestirns Marylin‘s Cage zu deren Song „Rain“ ihres aktuellen Albums „Quick&Dirty“.

Knallharte Drums

Marilyn‘s Cage bestehen seit 2010 aus Sänger und Gitarrist Andreas Leinemann, Marco Gerwin am Bass sowie Lars Gottwald am Schlagzeug. Gestählt durch unzählige Live-Gigs versprechen sie direkte, ehrliche Rockmusik der 70er und 90er Jahre mit treibenden Bass-Grooves und knallharten Drums. Und genau damit steigen sie am Abend ein: „Halo“ kommt mit schweren Bass- und Drum-Sound á la Black Sabbath zur markanten Stimme von Urgestein Leinemann daher, der mit seinem Bart und mächtigen Körper auch zu Z.Z. Top passen würde.

Marilyn‘s Cage und Hidden Light rocken an Weihnachten in Billingshausen.

Mit „On My Way“ zieht das Trio das Tempo merklich an. Zu „Love And Behold“ fordern sie die Besucher zum Mitsingen auf, um dann mit dem Police Song „Message In A Bottle“ in ihrer ganz eigenen Version das einzige Cover von der Leine zu lassen. „Liberty“ kommt mit etwas vertrackterem Rhythmus daher. „Faith“ ist ihre erste Single des im Frühjahr erscheinenden zweiten Albums, wie Leinemann ankündigt. Der Song marschiert mächtig los. Die Band liefert mit ihrem satten Sound einen beachtenswerten Auftritt ab.

Comeback für Hidden Light

Hidden Light sind als Cover-Party-Rockband im Göttinger Raum bekannt und feiern mit ihrem Auftritt ein Comeback. Mit dem markant messerscharfen Keyboardintro von Van Halens „Jump“ machen sie den Sack auf und lassen in schneller Folge Hits wie „Fox On The Run“ oder „Ballroom Blitz“ von Sweet über Steppenwolfs „Born To Be Wild“, Joan Jetts „I Love Rock´n Roll“ hin zu „I´m Walking On Sunshine“ von Kathrina & The Waves vom Stapel. Sänger Marvin Munke entpuppt sich dabei als absolute Rampensau – musikalisch druckvoll, aber solistisch eher unauffällig begleitet von seinen Mitstreitern Yannick Voigt, Gitarre und Gesang, Gerrit Weitemeyer, Leadgitarre, Simon Jung, Keyboards, Ulli Sinske am Bass und Niko Sinke an den Drums.

Ganz nach dem Motto „...und immer wieder sind es dieselben Lieder...“ aus dem Hosen-Song „Altes Fieber“ nimmt Munke das Publikum an die Hand, das spätestens bei Peter Wackels Gassenhauer „Die Nacht von Freitag auf Montag“ auch stimmlich voll mit dabei ist.

Der Weg ist bereitet für eine ausgelassene Party bis in den frühen Morgen getreu dem bekannten Satz „The same procedure as last year...!“

Von Jörg Linnhoff

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Durch die Weihnachtsfeiertage kommt es zu Terminverschiebungen bei der Leerung der Restabfallbehälter und Komposttonnen im Altkreis Göttingen. Im Regelfall wird der Müll einen Tag später als üblich abgeholt.

25.12.2018

Zwei demolierte Autos und ein Schaden in Höhe von 35 000 Euro sind die Folgen eines schweren Unfalls am Freitag in Reyershausen. Die Insassen wurden nach Polizeiangaben leicht oder gar nicht verletzt.

21.12.2018

Im Harz wird das Wasser knapp, zum ersten Mal zapfen die Harzwasserwerke ihre eiserne Reserve an. Auch Göttingen und Bovenden bekommen das Trinkwasser größtenteils aus dem Harz. Ist das weiterhin sicher?

20.12.2018