Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Häuser sollen nicht die Sicht nehmen
Die Region Bovenden Häuser sollen nicht die Sicht nehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 02.10.2017
Quelle: GT
Anzeige
Bovenden

Zudem will er ausschließen, dass Bauherren auf zwei 1000 Quadratmeter großen Grundstücken 30 Prozent der Fläche bebauen. Der Ausschuss reagiert damit auf Sorgen von Anwohnern. Sie fürchten, dass zu große Gebäude ihnen Sicht und Sonne nehmen könnten. Das Planungsbüro soll die Anregungen nun in seine Entwürfe einarbeiten. Die Pläne werden dann noch einmal im Ortsrat diskutiert, bevor am Ende der Gemeinderat entscheidet.

Zustimmung des Ausschusses fand der Entwurf der Niedersächsischen Landgesellschaft zur Umgestaltung des Bereichs Untere Straße / Im Bache. Der Gehweg soll durchgängig 1,5 bis 1,8 Meter, die Fahrbahnen 4,1 bis fünf Meter breit sein. Zwölf Parkplätze sind vorgesehen, davon zehn Im Bache.

Von MIchael Caspar

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Bovenden Erntedank- und Heimatfest in Bovenden - Vom Lampionumzug bis zur Party

Während in zahlreichen Orten im Herbst Kirmes gefeiert wird, gibt es in Bovenden ein viertägiges Erntedank- und Heimatfest. Los geht es am Freitag, 29. September, um 21 Uhr. Dann will DJ „The Flow“ mit seinem Team für gute Stimmung im Festzelt sorgen.

28.09.2017

Der Bergmannschor-Reyershausen begeht am Mittwoch, 27. September sein 25-jähriges Bestehen. Auf diese 25 Jahren wollen sie gemeinsam mit den noch lebenden Kumpeln und weiteren Gästen bei einem Bergmannsfrühstück zurückblicken.

30.09.2017

Im Rathaus in Bovenden hat am Morgen die Auszählung der Einwohnerbefragung zum künftigen Trinkwasserversorgung begonnen. Fast 11500 Einwohner des Fleckens waren am Sonntag nicht nur zur Bundestagswahl aufgerufen.

28.09.2017
Anzeige