Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Willkommen im Flecken
Die Region Bovenden Willkommen im Flecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 01.05.2017
Der Flecken Bovenden wird die fünfte Kommune im Landkreis Göttingen, in der ab dem Sommer Ehrenamtliche Familien kurz nach der Geburt des Kindes einen Willkommensbesuch abstatten. Quelle: DPA
Anzeige
Bovenden

Die zunächst sechs geschulte Ehrenamtlichen mit pädagogischem Hintergrund sollen den Familien kurz nach Geburt des Kindes zur Seite stehen, ihnen Informationen über die verschiedenen Angebote vor Ort geben und Unterstützung anbieten. Das Angebot der Willkommensbesuche sei freiwillig. Wer es nutze, erhalte neben einer Mappe mit vielen nützlichen Infos unter anderem auch Babysöckchen, die eine der Ehrenamtlichen gestrickt habe, berichtete Bianca Röder, die die Willkommensbesuche beim Awo-Familienzentrum in Bovenden koordiniert. Der Flecken spendiere zudem Freikarten für das Freibad Reyershausen, kündigte Bürgermeister Thomas Brandes an.

Bovenden ist nach Hann. Münden, Staufenberg, Dransfeld, Adelebsen und Radolfshausen die fünfte Kommune im Landkreis, in der es die Willkommensbesuche gebe, berichtete Antje Steinborn vom Fachbereich Jugend des Landkreises, Rosdorf soll demnächst folgen. Die bisherigen Erfahrungen hätten gezeigt, dass dieser „Baustein in der Präventionskette“ von 79 Prozent der Familien genutzt werde. Kreisrat Marcel Riethig sagte, dass mit dem Projekt insbesondere diejenigen erreicht werden sollen, die sich von sich aus schwer täten, an Informationen oder Hilfsangebote heranzukommen, „Menschen, die im gesellschaftlichen Abseits stehen“, so Riethig.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige