Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Dransfeld Aufbruchversuch gescheitert
Die Region Dransfeld Aufbruchversuch gescheitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 04.09.2017
Anzeige
Scheden

Rund vier Monate nach der Sprengung eines Geldautomaten in Wiershausen und dem Aufbruchsversuch des Automaten in Scheden haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag an gleicher Stelle erneut zugeschlagen. An das Geld kamen sie nicht.

Der Schedener Geldautomat in der Schulstraße hielt auch beim zweiten Versuch in der Nacht zu Sonntag den massiven Gewalteinwirkungen der Täter stand. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei setzten sie bei der Tat unter anderem „ein unbekanntes Werkzeug“ ein, um die massive Metalltür an der Rückseite des Automaten aufzubrechen. An das dort gelagerte Bargeld gelangte die Unbekannten nicht. Der verursachte Schaden an den Geräten belaufe sich allerdings vermutlich auf mehrere zehntausend Euro, so die Ermittler.

Ob die aktuelle Tat mit den Geschehnissen im April zusammenhänge, sei momentan noch unklar. Das Polizeikommissariat Hann. Münden habe die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 0 55 41 / 95 10 entgegen.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Dransfeld Erlebnisbad Dransfeld - Badesaison endet in Dransfeld

Im Erlebnisbad Dransfeld geht die Badesaison zu Ende. Wie Mathias Eilers von der Samtgemeinde Dransfeld mitteilt, werde das Freibad am Montag, 4. September, den regulären Badebetrieb für dieses Jahr einstellen.

29.08.2017

„Ein feste Burg ist unser Gott“ gehört zu den berühmtesten Kirchenliedern von Martin Luther. Im Reformationsjahr 2017 zum 500. Jubiläum von Luthers Thesenanschlag sollen 500 Chöre in einer Challenge dieses Lied singen und Gutes damit bewirken. Der Projektchor Scheden 2017 ist mit dabei.

05.09.2017

Im Rahmen des Jubiläumsjahrs der Reformation wurde am Sonntag der Gottesdienst in Varmissen so gefeiert, wie ihn Martin Luther vor rund 500 Jahren vorgab. Dabei wurde vor allem viel gesungen und es gab belehrende Worte.

27.08.2017
Anzeige