Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Dransfeld Polizei Göttingen warnt: Falsche Polizisten am Telefon
Die Region Dransfeld Polizei Göttingen warnt: Falsche Polizisten am Telefon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 18.10.2018
Symbolfoto Quelle: Tilo Wallrodt
Dransfeld

Die aktuelle Serie von Anrufen durch falsche Polizeibeamte setzt sich fort. Wie die Göttinger Polizei mitteilt, wurden am Mittwochabend im Bereich Dransfeld und Scheden solche Anrufe gemeldet.

Erst vor kurzem haben Unbekannte im Eichsfeld versucht, vor allem ältere Menschen zu betrügen. Jetzt setzt sich der Polizei zufolge die Serie von Anrufen durch falsche Polizeibeamte in Dransfeld und Scheden fort. Daher rät die Polizei in Hann. Münden insbesondere älteren Menschen zu ganz besonderer Vorsicht

Am Mittwochabend gingen bei den Beamten sieben Mitteilungen über derartige Telefonkontakte ein. Die angerufenen Senioren durchschauten den Trick und informierten die Polizei. Zu finanziellen Schäden kam es deshalb nicht. Die Ermittler der Polizei Hann. Münden schließen allerdings nicht aus, dass die Betrüger ihre Anrufserie solange weiter fortsetzen werden und rät daher zu besonderer Vorsicht. „Die Polizei wird Sie niemals um Geldbeträge bitten“, heißt es. Außerdem rufe die Polizei niemals unter der Polizeinotruf-Nummer 110 an. „Sprechen Sie am Telefon nie über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse. Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Geben Sie Betrügern keine Chance, legen Sie einfach den Hörer auf.“

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Konzert in der Kirche Löwenhagen am 14. Oktober. Auftritt von Hugo Jess ist Bestandteil der Feierlichkeiten zu 700 Jahre Löwenhagen.

15.10.2018

Vor vier Jahren hat Peter Dimke die Alte Schule in Dransfeld gekauft und renoviert. Heute lebt und arbeitet der Künstler in dem Gebäude, das auch Platz für Ausstellungen und Veranstaltungen bietet.

08.10.2018
Dransfeld Hundeschwimmen in Dransfeld - Badespaß mit Vierbeinern

Mehr als hundert Vierbeiner und ihre Besitzer haben am Sonntag am zweiten Hundeschwimmen im Erlebnisbad Dransfeld teilgenommen. Bei zwölf Grad Wasser- und 16 Grad Außentemperatur wurde das Ende der Badesaison feuchtfröhlich gefeiert.

01.10.2018