Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt 100 Strohballen in Neuendorf abgebrannt
Die Region Duderstadt 100 Strohballen in Neuendorf abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 19.06.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Neuendorf

Um 0.35 Uhr wurden in Thüringen Polizei und Feuerwehr alarmiert, weil auf einem Feld in der Gemarkung Neuendorf in Richtung Etzenborn eine Strohmiete in Flammen stand.

 

Laut Auskunft der Polizeiinspektion Eichsfeld verbrannten  rund 100 Strohballen. „Es wird von Brandstiftung ausgegangen, da das Feuer um den gesamten Strohhaufen gelegt wurde“, teilen die Beamten mit.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

93 Schüler der Heinz-Sielmann-Realschule Duderstadt haben sich bei einem Schnuppertag an den Berufsbildenden Schulen Duderstadt über Branchen, Berufe und Zukunftschancen informiert. In acht Kursen sammelten sie Eindrücke.

21.06.2015

„Könnte das nicht alles ganz anders passiert sein?“, fragt Lutz Städtler in seinem Buch „Heureka! - Das alternative Geschichtsbuch“, das im Fabuloso Verlag erscheint. Die gängige Historiographie, das, was in der Schule gelehrt wird, nutzt der Historiker und Germanist als Grundlage um frei und kreativ einen neuen Geschichtsverlauf zu skizzieren.

21.06.2015

Zum Abschuss des Singprojektes „Halleluja mit Händen und Füßen“ waren 30 Kinder der St.-Elisabeth-Grundschule Duderstadt nach Hildesheim zur Bischofskirche gereist. Mit rund 600 Kindern aus Göttingen, Bremerhaven, Hannover und weiteren Orten kamen sie, um das 1200-jährige Bestehen des Bistums zu feiern und gemeinsam zu singen.

18.06.2015
Anzeige