Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt 425 Jahre Schützenbruderschaft Nesselröden
Die Region Duderstadt 425 Jahre Schützenbruderschaft Nesselröden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:17 28.04.2017
Feuerwehrmann Kresse tritt am 20. Mai im Nesselröder Festzelt auf. Quelle: R
Anzeige
Nesselröden

Am Eröffnungsabend wollen es die Gastgeber das erste Mal krachen lassen. Nach dem Fassanstich sollen die Pfunds-Kerle aus Tirol ab 20.30 Uhr für Stimmung im Festzelt sorgen. „Wir sind durch Nesselröder, die im Fanclub sind, auf die Gruppe aufmerksam geworden“, sagt Vorsitzender Lothar Schenke. Das Repertoire der Musiker reiche von Volksmusik über Schlager und Discofox bis zu aktuellen Hits.
Treffsicherheit ist am Sonntag ab 9 Uhr beim Ausschießen des Schützenkönigs gefragt, von Montag bis Mittwoch ist das Pokalschießen der Gastvereine angesetzt. Beim Plattdeutschen Abend, der am Donnerstag, 18. Mai, um 19.30 Uhr beginnt gibt es bei freiem Eintritt elf Beiträge aus Nesselröden, so Schenke. Die Coverband „Rockpiraten“ werde am Freitag ab 21 Uhr für Partystimmung sorgen. „Die sind im vergangenen Jahr sehr gut angekommen, auf Wunsch der Besucher haben wir sie für das Fest verpflichtet“, so zweiter Vorsitzender Michael Borchard.
In die Karnevalszeit dürften sich viele Besucher versetzt fühlen, wenn Nesselrödens Komiker-Urgestein Luschi alias Klaus Bömeke in seiner Paraderolle als "Feuerwehrmann Kresse" mit jecken Freunden aus seiner Wahlheimat Köln am Sonnabend, 20. Mai, ab 20 Uhr einen „Rheinischen Abend“ mit vielen Überraschungen präsentiert. Die Idee für den Auftritt sei beim 50. Geburtstag von Bömeke geboren worden, den das Vereinsmitglied vor drei Jahren im Nesselröder Schützenhaus mit einem spektakulären Programm feierte. Auch die Mingeröder Tanzgarde wird im Laufe des Abends auftreten.50 Gruppen starten beim Festumzug  

Bereits von 14 bis 17 Uhr gebe es spezielle Angebote für Kinder im Zelt und dessen Umfeld. Dazu gehöre eine Olympiade mit Pfeilwerfen und Dosenwerfen, außerdem bestehe die Möglichkeit zum Ponyreiten, angekündigt ist auch das Infomobil der Jägerschaft. Rund 50 Gruppen, darunter 25 Schützenvereine, starten am Abschlusstag um 13 Uhr im Birkenweg zum Festumzug. Dabei sind Festwagen und fünf Musikzüge, die anschließend ein Platzkonzert im Festzelt geben. "Wir hoffen, dass durch das Fest der Schützenverein noch bekannter wird und wir neue Mitglieder gewinnen", bringt Schenke ein wichtiges Ziel der Organisatoren auf den Punkt. Potenzieller Nachwuchs könne sehen, dass es bei den Schützen um mehr als nur Traditionspflege gehe. An die Bevölkerung appelliert er, die Straßen festlich zu schmücken.

factbox

Vorverkaufskarten und Festplatz  
Vorverkaufskarten für die Auftritte der Pfundskerle, Rockpiraten und von Feuerwehrmann Kresse gibt es an den Sonntagen, 30. und 7. Mai, von 14.30 Uhr bis 18 Uhr im Schützenhaus Nesselröden. Zum Festprogramm gehört auch ein Festplatz, der größer ist als bei "normalen" Schützenfesten. So wird es unter anderem auch einen Autoscooter geben, kündigt Vorsitzender Lothar Schenke an. Außer verschiedenen Verpflegungsangeboten sollen auch eine Los- und Schießbude zu den Anziehungspunkten auf dem Festplatz gehören.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige