Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Leuchtende Westen für Erstklässler
Die Region Duderstadt Leuchtende Westen für Erstklässler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 28.09.2017
Mit den gelben Sicherheitswesten sind die Kinder früh erkennbar. Quelle: Rüdiger Franke
Anzeige
Duderstadt

Duderstädter Erstklässler sind vor dem Rathaus mit leuchtend gelben Sicherheitswesten ausgestattet worden. Sowohl Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) als auch Barbara Jendrysik von der ADAC-Stiftung wiesen die ABC-Schützen auf die Bedeutung hin, im Straßenverkehr frühzeitig gesehen zu werden.

„Mit der Weste können Euch die Autofahrer schon in 140 Metern Entfernung sehen“, erklärte Jendrysik. Deshalb sei es wichtig, die Westen nicht nur auf dem Schulweg, sondern auch in der Freizeit zu tragen.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem Gespräch im Rathaus hat Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) niedersächsische FDP-Politiker, darunter den Landesvorsitzenden Stefan Birkner und den Bundesvorsitzenden der Jungen Liberalen Konstantin Kuhle, empfangen. Sie sprachen über die Situation Duderstadts.

28.09.2017

Eine Frau ist am Sonntagabend bei einem Unfall in Nesselröden verletzt worden. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, erklärte Nesselrödens stellvertretender Ortsbrandmeister Sebastian Heckerodt.

24.09.2017

Von 290 Priestern im Bistum Hildesheim sind mindestens 88 Geistliche mit dem Nazi-Regime aneinander geraten. Mit vier dieser Männer befasste sich das Kolloquium „Priester unter Hitlers Terror“, das am Sonnabend im Alten Rathaus in Duderstadt stattfand. Drei von ihnen haben im Eichsfeld gearbeitet.

27.09.2017
Anzeige