Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Adventsflair auf dem Berghof
Die Region Duderstadt Adventsflair auf dem Berghof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 02.12.2009
Backen auf dem Berghof: Blumenkind verziert Plätzchen. Quelle: EF
Anzeige

Ein Programm-Highlight war neben dem Karussell und dem Kinderschminken die Backaktion für den Nachwuchs. Rund 150 kleine Bäcker – nach einem Besuch am Schminkstand mit Tiger- oder Drachengesichtern geschmückt – stachen fleißig Plätzchen aus und verzierten diese mit Mandeln, Zucker und bunten Streuseln. Kunstvoll wurden auch leckere Lebkuchensterne mit dem Namen der kleinsten Gäste versehen.

Viel Spaß hatten die erwachsenen Besucher beim Brot-Schätzspiel. Von langen Stangen wurden Brotstücke abgeschnitten, deren Gewicht dann geschätzt werden musste. Stimmte das Gewicht, wobei eine Toleranz von zehn Gramm mehr oder weniger galt, so gab es das Brot als leckeren Gewinn.

asg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Natürlich Weihnachten“ lautet das Motto des beliebten vorweihnachtlichen Marktes der Sielmann-Stiftung. Und unter dieser Prämisse findet am 2. Adventssonntag, 6. Dezember, der Gut Herbigshagener Weihnachtsmarkt im Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum statt: In der Remise bieten von 11 bis 18 Uhr regionale Aussteller Kunsthandwerk und Präsente für den Gabentisch an.

02.12.2009

Weg vom Negativ-Image der Denkmalpfleger will der oberste niedersächsische Vertreter der Zunft. Stefan Winghart, Präsident des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege, wehrt sich gegen das „Zerrbild“, das von Denkmalschützern bestehe. „Wir sind bemüht, alles zu erfüllen, damit die Nutzung eines Denkmals möglich ist“, sagt er mit Blick auf sanierungswillige Hauseigentümer. Das sagt er mit Überzeugung, „denn eines ist klar: Ein nicht genutztes Denkmal stirbt.“

01.12.2009

Stabil präsentiert sich die Arbeitsmarktsituation im Bereich der Agentur für Arbeit Duderstadt. „Die Arbeitslosenquote hat sich – wie im Vormonat – bei 6,3 Prozent eingependelt, arbeitsmarktpolitische Maßnahmen wirken sich positiv aus“, wertet Wolfgang Günther, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Duderstadt, den Arbeitsmarktbericht für November 2009.

01.12.2009
Anzeige