Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Am Wochenende in Duderstadt: Gartenmarkt und Musiknacht
Die Region Duderstadt Am Wochenende in Duderstadt: Gartenmarkt und Musiknacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 02.05.2013
Von Anne Eckermann
Gartenmarkt: Bereits für den Aufbau wird die Innenstadt gesperrt. Quelle: Schauenberg
Anzeige
Duderstadt

So findet am 4. und 5. Mai nicht nur der Gartenmarkt statt, die späten Stunden von Sonnabend auf Sonntag stehen außerdem ganz im Zeichen der 3. Duderstädter Musiknacht.Ab 19 Uhr spielen in zwölf Restaurant und Lokalen der Innenstadt insgesamt 15 Bands – und das bei freiem Eintritt.

Seit 21 Jahren lockt der Duderstädter Gartenmarkt jedes Mal wieder tausende Besucher an die Brehme. Über 100 Stände kündigt Treffpunkt Stadtmarketing an, die ab dem heutigen Freitag, 3. Mai, auf der Fußgängerzone aus dem Boden schießen werden. Aus diesem Grund werden die Zufahrten zur Marktstraße im Bereich St. Cyriakus-Kirche bis hinunter zur St. Servatius-Kirche komplett für den normalen Straßenverkehr gesperrt. Lediglich Marktbeschicker dürfen passieren.

Erst am Montag, 6. Mai, ist der Bereich wieder für den normalen Kfz-Verkehr geöffnet. In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung noch einmal auf die Neuregelung in der Hinterstraße hin. Diese ist auf unbestimmte Dauer als Einbahnstraße von westlicher in östliche Richtung ausgewiesen.

Der Gartenmarkt soll auch im 21. Jahr keine Wünsche und Fragen zum Thema Garten und Gartengestaltung offenlassen.  Das Angebot reicht von blühenden Pflanzen, Grüngewächsen, Stauden, Büschen und Bäumchen über Gartenmöbel, Outdoor-Schmuck bis hin zum schweren Gartengerät.

Für die kleinen Besucher ist ein Kinderprogramm mit Bungee-Trampolin und Karussell vorbereitet. Im Rahmen einer Modenschau wird die Frühjahrsmode vorgestellt, außerdem sind am Sonntag von 13 bis 18 Uhr die Innenstadt-Geschäfte geöffnet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An eine finanziell erfolgreiche Aktion im Vorjahr will die Familienbildungsstätte Untereichsfeld in Duderstadt anknüpfen. Mit Unterstützung der Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung (GAB) sollen Sachspenden per Internet in Euro umgemünzt werden. Jeden Cent kann die „Fabi“ gebrauchen.

Heinz Hobrecht 05.05.2013

Mit 1000 Euro unterstützt der internationale Paket- und Expressdienstleister DPD die Tagesstätte St. Raphael in Duderstadt. Peter Sprenger, Leiter des DPD-Depots in Nörten-Hardenberg, überreichte den symbolischen Scheck an Leiterin Marie-Theres Waning-Ernst.

Heinz Hobrecht 02.05.2013

Neben Großveranstaltungen in der Innenstadt hat Duderstadt auch am Rande der Kernstadt allerhand zu bieten. Ein Tag der offenen Tür bei der Bundespolizei, gekoppelt mit einem Gewerbefest im Bostal, gehört am Sonntag, 18. August, zu jenen Events, bei denen Massen an Menschen erwartet werden.

Heinz Hobrecht 05.05.2013
Anzeige