Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Anmeldetermine für Schulanfänger
Die Region Duderstadt Anmeldetermine für Schulanfänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 08.04.2019
In Duderstadt stehen die Anmeldungen für die Schulanfänger 2020 bevor. Quelle: Christina Hinzmann / GT
Duderstadt

Im Mai stehen die Anmeldeverfahren für die Kinder bevor, die im Jahr 2020 an den Grundschulen der Stadt Duderstadt eingeschult werden. Die Stadt weist schon jetzt auf die Termine hin.

Zum Schuljahr 2020/2021 werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. September das sechste Lebensjahr vollenden. Für Kinder, die zwischen 1. Juli und 30. September sechs Jahre alt werden, können die Erziehungsberechtigten den Schulbesuch um ein Jahr hinaus schieben, wenn dies schriftlich gegenüber der Schule erklärt wird.

Stichtag

Kinder, die später als 30. September das sechste Lebensjahr vollenden, können ebenfalls auf Antrag in die Schule aufgenommen werden, wenn sie im körperlichen, geistigen und sozialen Bereich die erforderliche Schulfähigkeit besitzen, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung Duderstadt. Kinder, die für das Schuljahr 2019/2020 zurückgestellt wurden, müssen jetzt erneut angemeldet werden.

Für die Anmeldetermine an den Grundschulen sind die Geburtsurkunde und gegebenenfalls der Taufschein des Schulanfängers vorzulegen. Die Kinder sollen bei der Anmeldung mitgebracht werden. An allen Grundschulen besteht die Möglichkeit eines Ganztagsschulzweigs.

Janusz-Korczak-Grundschule Duderstadt (Schulbezirk I, Ortsteil Duderstadt): Mittwoch, 15. Mai, von 10 bis 13 und von 14 bis 18 Uhr.

St.-Elisabeth-Schule, Katholische Grundschule in Duderstadt (Schulbezirk II, erstreckt sich auf das gesamte Gebiet der Stadt Duderstadt): Dienstag, 14., und Mittwoch, 15. Mai, von 15 bis 18 Uhr. Es handelt sich um eine Ganztagsschule, die mit dem Hort St. Georg und voraussichtlich ab Schuljahr 2019/2020 mit der inklusiven Hortgruppe der Caritas kooperiert.

Maximilian-Kolbe-Schule – Grundschule Gerblingerode (Schulbezirk III, Gerblingerode): Montag, 6. Mai, 14.30 bis 17.30 Uhr.

Paul-Maar-Grundschule Hilkerode (Schulbezirk IV, Hilkerode und Breitenberg: Dienstag, 7. Mai, 15 bis 18 Uhr.

Grundschule Langenhagen (Schulbezirk V, Brochthausen, Fuhrbach und Langenhagen): Dienstag, 7. Mai, von 15 bis 17.30 Uhr.

Grundschule Mingerode (Schulbezirk VI, Mingerode und Westerode): Dienstag, 7. Mai, von 9.30 bis 12.15 Uhr und von 15 bis 17 Uhr.

St.-Georg-Schule – Grundschule Nesselröden (Schulbezirk VII, Nesselröden, Desingerode, Esplingerode und Werxhausen): Montag, 6. Mai, von 9.15 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie Dienstag, 7. Mai, von 9.15 bis 12.30 Uhr.

St.-Nikolaus-Grundschule Tiftlingerode (Schulbezirk VIII, Tiftlingerode und Immingerode): Montag, 6. Mai, von 15 bi 18 Uhr und Dienstag, 7. Mai, von 9 bis 12 Uhr.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hühner füttern, Skudden-Lämmchen kennenlernen oder Vögel beobachten: Für die Osterferien hat das Natur-Erlebniszentrum der Heinz-Sielmann-Stiftung wieder einiges organisiert.

07.04.2019

Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonnabendmittag ein Motorradfahrer leicht verletzt worden. Er war mit seiner Maschine in den Hilkeröder Kurven gestürzt.

06.04.2019

Bis zum Nachmittag sei gut Betrieb gewesen, berichten Mitarbeiter der drei Märkte am alten Bahnhof Duderstadt. Der Aktionstag stand unter dem Motto „Ab in den Frühling“.

06.04.2019