Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Arbeiten am Gieboldehäuser Rathaus können beginnen
Die Region Duderstadt Arbeiten am Gieboldehäuser Rathaus können beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 30.03.2015
Quelle: NR
Anzeige
Gieboldehausen

 Diese liegen mit 387 600 Euro nur geringfügig über den Planungen von 386 000 Euro. Die größten Positionen sind demnach die Sanierung des Daches mit 183 500 Euro und reine Fassadenarbeiten mit 104 000 Euro. „Wir bereiten die Auftragsvergabe für den Samtgemeindeausschuss vor“, so Dornieden.

Energetische Maßnahmen betreffen den Dach-, Fassaden- und Fensterbereich sowie den Umbau des Sitzungssaals. Hier soll die Decke abgehängt werden. Zu den Vorhaben, die nicht unter energetischen Gesichtspunkten erfolgen, gehört die Verlagerung des Serverraums an einen kühleren Standort. Ziel  des Umzugs ist, jederzeit einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Vom Serverraum wird ein unmittelbarer Zugang zum Archiv geschaffen, dem nach Abschluss der Umbauarbeiten mehr Platz zur Verfügung steht.

Zu den weiteren Vorhaben zählt die Neugestaltung des Rathausvorplatzes. An der Stützmauer der Treppenanlage zum Kirchberg zwischen Bäckerei Kopp und Rathaus wird das Samtgemeindewappen angebracht.

Auch noch einige andere Veränderungen sollen den Bereich vor dem Rathaus, das als Folge der Gebiets- und Verwaltungsreform ab Herbst 1972 errichtet, im Dezember des darauffolgenden Jahres bezogen und 1983 erweitert wurde, optisch aufwerten. So wird das bereits vorhandene Pflanzbeet komplett neu bepflanzt. Die Planungen sehen außerdem vor, dass hier eine Sitzgelegenheit zum Verweilen entsteht.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige