Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Ausbau der Bundesstraße 247n umstritten
Die Region Duderstadt Ausbau der Bundesstraße 247n umstritten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 12.04.2018
Bürgermeister Wolfgang Nolte hält den Ausbau der B247n für notwendig. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Duderstadt

Die Schutzgemeinschaft habe daher Einwände gegen die erste Planänderung eingereicht. In Zusammenarbeit mit Gewerbetreibenden, Landbesitzern, Naturschutzverbänden und Bürgern, die vom Straßenbau durch das Hahletal betroffen seien, haben die Mitglieder nach Angaben von Pressesprecher Michael Hoffmeier bei einem Gutachterbüro Stellungnahmen beauftragt. Aus ihrer Sicht enthält die Planänderung Mängel bei der Verkehrsuntersuchung. Außerdem gebe es Probleme beim Artenschutz.

Eingriff in die Landschaft

Für die Anwohner der Hahletalgemeinden sei die mit dem Straßenbau verbundene Veränderung der Kulturlandschaft Hahletal ein starker Eingriff in ihre Heimatlandschaft. Auch Bürgermeister Nolte bedauert das: „Ich kenne die Besonderheiten dieses Gebietes“, sagte er. Deshalb könne er auch die Ernsthaftigkeit der Beschwerden in diesem Bereich nachvollziehen. „Für den Bau sind aber Ausgleichsmaßnahmen vorgesehen“, erklärte Nolte. Doch trotz des Eingriffs sei der Bau der Ortsumgehungen notwendig. Dies werde unter anderem von der Wirtschaft und den Handwerksbetrieben der Region so gesehen. Der Lückenschluss sei auch wichtig, damit es einen besseren Anschluss zur A38 gebe und es möglich sei, innerhalb einer halben Stunde von Duderstadt zum Nordcampus der Universität Göttingen zu gelangen. Deshalb habe es im Stadtrat Duderstadt ebenso wie in den anderen Räten der betroffenen Orte jeweils eine Mehrheit für den Bau gegeben. Nolte betonte zudem, dass für Duderstadt parallel zum Ausbau der B247n ein starker ÖPNV ebenso benötigt werde wie schnellere Internetverbindungen. „Erst, wenn dies alles erfolgt ist, kommen wir in der Mitte Deutschlands an“, sagte Nolte.

Verkehrsbelastung geringer als angenommen

Für die Mitglieder der Schutzgemeinschaft Hahletal ist eine Ortsumgehung zwischen Ferna und Teistungen auch deshalb nicht mehr notwendig, weil die überarbeitete Verkehrsuntersuchung gezeigte habe, dass in Zukunft weniger Verkehrsteilnehmer die Strecke nutzen würden. Nach Angaben Hoffmeiers hat das Straßenbauamt Thüringen die Zahlen aus der Ursprungsplanung zum Teil um mehr als ein Drittel nach unten korrigieren müssen.

Zuständigkeit liegt beim Bund

Die erhobene Kritik sei an den Falschen gerichtet, sagt Duderstadts Bürgermeister. Bei der Straße handele es sich um eine Bundesstraße, für die die Zuständigkeit zunächst beim Bund liege. „Ich kann nur an alle appellieren, dieses Projekt, an dessen Umsetzung wir schon lange arbeiten, nicht auf der Zielgraden zu torpedieren“, sagte Nolte. Er hoffe das spätestens im kommenden Jahr die Planfeststellungsbeschlüsse aus Niedersachsen und Thüringen vorliegen.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Forum Eichsfeld 2018 am 18. April in Duderstadt - „Zukunft gemeinsam gestalten“

Sparkasse Duderstadt und Eichsfelder Tageblatt sind auch in diesem Jahr wieder Gastgeber für eine Podiumsdiskussion unter dem Titel „Forum Eichsfeld“. Dabei wird es am 18. April in Duderstadt um das Thema „Zukunft gemeinsam gestalten“ gehen.

09.04.2018

Zwei Baustellen prägen das Bild im Schützenring und der Schöneberger Straße: Es handelt sich um die Plätze, an denen ein neuer Rewe und ein Kaufland entstehen sollen. Mit den Neubauten wurde noch nicht begonnen, die Abrissarbeiten der vorher dort stehenden Gebäude sind zum Teil abgeschlossen.

12.04.2018

Der Schülerchor der dänischen Musikefterskole Ollerup tritt am Mittwoch, 11. April, zum zehnten Mal in Duderstadt auf. Bei kostenlosem Eintritt beginnt das Konzert um 19 Uhr in der Eichsfeldhalle.

12.04.2018
Anzeige