Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Knecht Ruprecht als Motiv
Die Region Duderstadt Knecht Ruprecht als Motiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 29.11.2018
Knecht Ruprecht ist Motiv bei Klaus Ensikat Quelle: R
Heiligenstadt

„Knecht Ruprecht – Illustrationen und Buchgrafiken von Klaus Ensikat“ –unter diesem Titel steht eine Ausstellung im LiteraturmuseumTheodor Storm“ im Heilbad Heiligenstadt. Eröffnung ist am 5. Dezember.

Die Vernissage beginnt am Mittwoch, 5. Dezember, um 19.30 Uhr, in den Räumen des LiteraturmuseumsTheodor Storm, Am Berge 2, im Heilbad Heiligenstadt. Ensikat zählt zu den angesehensten Buchkünstlern der Gegenwart. Das LiteraturmuseumTheodor Storm“ zeigt vom 5. Dezember bis zum 17. März eine Auswahl seiner Arbeiten.

Ensikats akribisch gezeichnete und prägnant kolorierte Kinderbuchszenen erinnern mit ihrer Stricheltechnik an die Meisterwerke klassischer Kupferstecher. Durchaus unabhängig von den Textvorlagen lassen Ensikats Graphiken besondere Welten auferstehen, die Groß und Klein faszinieren“ heißt es in der Ankündigung. Ensikat ist Preisträger des deutschen Jugendliteraturpreis sowie des Thüringer Märchen- und Sagenpreis „Ludwig Bechstein“. 1996 erhielt er für sein Gesamtwerk den Hans-Christian-Andersen-Preis.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Bereich Westerode stehen Bauarbeiten bevor. Wie die Stadtverwaltung Duderstadt mitteilt, ist damit eine Vollsperrung zwischen Max-Näder-Kreisel und Einmündung Christus-König-Weg verbunden.

29.11.2018

Mit Unterstützung von einigen Fuhrbachern organisiert Bianka Ohse auch in diesem Jahr den Lebendigen Adventskalender in Fuhrbach.

28.11.2018

Ab dem kommenden Jahr gibt es in Duderstadt einmal monatlich ein Reparaturcafé. Interessierte können ihre Kleingeräte dort kostenlos reparieren lassen.

28.11.2018