Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Auto in Duderstadt gestohlen und abgebrannt
Die Region Duderstadt Auto in Duderstadt gestohlen und abgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 21.03.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Duderstadt

Vier Stunden später entdeckte eine Passantin den ausgebrannten Wagen in der Feldmark bei Rüdershausen und alarmierte die Polizei. Von den Dieben fehlt jede Spur. Die genaue Schadenshöhe ist unbekannt.

Hinweise bitte an die Polizei Duderstadt, Telefon 05527/98010.

ots

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Eichsfeld formiert sich der Widerstand gegen eine Rockveranstaltung der NPD. Am Sonnabend, 4. Mai, soll in Leinefelde der sogenannte Eichsfeldtag der rechtsextremistischen Partei stattfinden. Bürgerinitiativen, Kirchen und Parteien organisieren Protestveranstaltungen.

20.03.2013
Duderstadt Dialog mit japanischer Botschaft - Anti-Atom-Protest von Bauern geht weiter

Der Anti-Atom-Protest von Bauern aus der Region und dem norddeutschen Raum geht weiter. Auch nach der Rückkehr von einer Treckerfahrt nach Berlin ist der Seeburger Landwirt Ludwig Pape in Kontakt mit der japanischen Botschaft in der Bundeshauptstadt.

20.03.2013
Duderstadt Markteröffnung markiert Modernisierung - VR-Bank setzt Umbau des früheren Kornhaus-Geländes fort

Am heutigen Donnerstag eröffnet der Raiffeisenmarkt im Areal Bahnhof. Damit setzt die VR-Bank in Südniedersachsen – vor zwei Jahren durch die Fusion von Kornhaus Duderstadt und Volksbank Dransfeld entstanden – die Modernisierung ihres Standortes an der Duderstädter Industriestraße fort. Weitere Schritte folgen.

23.03.2013
Anzeige