Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt "Schimmelreiter"-Zyklus im Museum
Die Region Duderstadt "Schimmelreiter"-Zyklus im Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 05.01.2017
Illustration zu Theodor Storm: Eine Halligfahrt. Quelle: R
Anzeige
Heiligenstadt

Bilderbuchkünstlerin Ursula Kirchberg arbeitete von 1987 bis 1996 unter anderem für den Gerstenberg Verlag Hildesheim an einer Literaturreihe klassischer Texte für Kinder und Jugendliche, in der allein vier Bücher zu Storms Novellen, Märchen und Gedichten erschienen. Dem Literaturmuseum hat sie im Laufe der Jahre zahlreiche Originalillustrationen geschenkt, zuletzt ein Konvolut von über 140  Originalen. Die meist aquarellierten Zeichnungen bildeten Vorlagen zu den Illustrationen der Storm-Bücher "Der Schimmelreiter" (1988), "Stimmen, die über der Tiefe sind. Gedichte und Briefe" (1992), "Pole Poppenspäler" (1993), und "Die Regentrude.

Geschichten aus der Tonne" (1994), erklärt Museumsleiterin Regina Fasold. Auch einen Großteil ihrer Arbeiten zu den Büchern "Unter diesem Himmel. Erlebte Nordsee" (1996), "Spuren im Schnee. Erzählte Weihnacht" (1993), "Ein Licht in der Ferne. Weihnachtsgeschichten" (1996), sowie zu Theodor Fontanes "Grete Minde" (1990) habe die Künstlerin dem Museum übereignet. "Aus Anlass dieser umfangreichen Schenkung zeigen wir im Literaturmuseum den vollständigen Zyklus zu Theodor Storms "Der Schimmelreiter" sowie Illustrationen zu Gedichten und Briefen des Dichters für den Band "Stimmen, die über der Tiefe sind", ergänzt durch Arbeiten für das Buch "Unter diesem Himmel. Erlebte Nordsee"", so Fasold

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Propst predigt im Zweigespräch mit Miraculix - Karnevalisten auf Kirchenbänken

Farbig kann die Basilika St. Cyriakus dank des neuen Lichtkonzepts bei jedem Gottesdienst sein. Am Sonnabend, 7. Januar, dürfte das Bild in der Kirche aber besonders bunt ausfallen: Dann feiern die Karnevalisten ihre Messe zum Auftakt der Session.

08.01.2017
Duderstadt Ehrenamtliche sind an zwei Wochenenden unterwegs - Feuerwehrleute und Pfadis holen Tannenbäume ab

Mit dem Dreikönigstag endet für viele Familien die Weihnachtszeit. Dann verschwinden die Sterne aus den Fenstern und der Weihnachtsschmuck wird fürs kommende Jahr verpackt. Um die ausgedienten Weihnachtsbäume kümmern sich traditionell Pfadfinder oder Feuerwehrleute.

07.01.2017
Duderstadt Vortragsreihe „Abendvisite“ in St. Martini - Regelungen für den eigenen Tod

Mit dem Thema Tod - und zwar dem eigenen - haben sich mehr als 200 Besucher bei der Vortragsreihe „Abendvisite“ im Krankenhaus St. Martini beschäftigt. Die Rechtsanwältin Ingrid Alsleben referierte über Patientenverfügungen und Versorgungsvollmachten.

08.01.2017
Anzeige