Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Biogasanlage Bilshausen: Anzeige wegen Sabotage
Die Region Duderstadt Biogasanlage Bilshausen: Anzeige wegen Sabotage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 20.03.2013
Von Kuno Mahnkopf
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Bilshausen

„Der oder die Täter müssen über Insider-Wissen verfügen“, sagt Herbel. Die Biogasanlage habe seit Herbst 2012 mit zunächst unerklärlichen drastischen Leistungsverlusten zu kämpfen. Nach eingehenden Untersuchungen durch Experten habe die Ursache eindeutig eingegrenzt werden können, teilt Herbel weiter mit:

„Der oder die Saboteure müssen konkrete Kenntnis vom Ablauf einer Biogasanlage wie auch landwirtschaftlich-biologischer Prozesse sowie – möglicherweise beruflichen – Zugang zu entsprechenden Stoffen haben. Entsprechend eng ist der Kreis der verdächtigen Personen.“

Von einem Zusammenhang mit Beschwerden über angebliche Lärmbelästigungen durch das Blockheizkraftwerk der Anlage geht Herbel nicht aus. Neben Erstellung eines Schallgutachtens seien Maßnahmen gegen mögliche Belästigungen ergriffen worden, unter anderem das Dach mit Sand und Kies gegen Vibrationen beschwert worden.

Wie Herbel schließt Bilshausens Verwaltungsvertreter Klaus-Dieter Grobecker nicht aus, dass auch die Windräder am Höherberg Ursache für den Lärm sein könnten. Das werde von der Gemeinde zusammen mit den Betreibern der vier Anlagen derzeit geprüft, bestätigt Grobecker.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leicht verletzt worden ist ein 30-jähriger Duderstädter, der sich am Freitag um 6.10 Uhr mit seinem VW Golf überschlagen hat. Der Duderstädter war auf der Kreisstraße von Seeburg nach Wollbrandshausen unterwegs.

Kuno Mahnkopf 15.03.2013

Der Kauf des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer (BBZ) in Duderstadt durch die Firma Ottobock ist perfekt. Die Vollversammlung der Kammer stimmt dem Verkauf von Fläche und Gebäuden zum von 1,15 Millionen Euro zu. Ottobock errichtet auf dem Gelände ein internationales Ausbildungszentrum für Prothetik und Orthetik, den Ottobock-Campus.

15.03.2013

Am letzten Schultag vor den Osterferien hat die Polizei Jugendschutzkontrollen vor den Schulen in der Christian-Blank-Straße durchgeführt. Zwischen 7.15 und 8 Uhr wurden am Freitag sechs Schüler im Alter unter 18 Jahren beim Rauchen erwischt.

Kuno Mahnkopf 15.03.2013
Anzeige