Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Bischof weiht Diakon Heimann zum Priester
Die Region Duderstadt Bischof weiht Diakon Heimann zum Priester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 05.05.2017
Benedikt Heimann wird zum Priester geweiht. Quelle: Bänsch
Anzeige
Duderstadt

„Eichsfelder können ganz schön stur sein“, wurde Heimann gewarnt. „Wir Sauerländer auch“, erwiderte er. „Ich stamme aus einer ländlichen Region katholischer Prägung, deshalb bin ich im Eichsfeld gut angekommen“, meint der Diakon. Die Arbeit mit Kindern – die Erstkommunionvorbereitung, die Krippenspiele und Martinsumzüge – hätten ihm Freude gemacht. Auch das Unterrichten von zwei Berufschulklassen sei „ordentlich“ gelungen, findet Heimann, der zunächst auf Lehramt studiert hat.

 Hohes Arbeitstempo

 „Eine Herausforderung war für mich, der ich eher langsam bin, das hohe Arbeitstempo des Propstes“, bekennt der angehende Priester. In seinem „Turbo-Diakonat“ beim „Machertyp“ Bernd Galluschke habe er viel über die „Kirche von morgen“ gelernt. Mit dem Zentrum für Kirchenentwicklung und den Glaubenswerkstätten zähle das Dekanat zu den Vorreitern im Bistum.

 Hilfsbereitschaft

Dankbar zeigt sich Heimann darüber, dass ihn der Propst und Pfarrer Reinhard Griesmeyer immer „wertschätzend und wohlwollend“ behandelt hätten. Von den Eichsfeldern habe er viel Hilfsbereitschaft erfahren. Gerne erinnere er sich an „intensive Gespräche“ und „spannende Diskussionen“. Der Chor Cantamus Jubilate aus Mingerode werde bei seiner Weihe im Dom singen.

Schweigeexerzitien

 „Derzeit bekomme ich in Osnabrück den Endschliff als Priester“, berichtet Heimann. Gemeinsam mit Fabian Boungard, der mit ihm geweiht werde, übe er das Singen im Gottesdienst und den praktischen Vollzug der Sakramente. Sie studierten Kirchenrecht und befassten sich Personalführung. Die letzte Woche vor der Weihe absolvierten sie Schweigeexerzitien.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige