Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt „DenkmalKunst“ und Demo
Die Region Duderstadt „DenkmalKunst“ und Demo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 17.10.2016
Die fünf Fachwerkstädte Hann. Münden, Duderstadt, Northeim, Einbeck und Osterode bilden zusammen das Fachwerk-Fünfeck. Quelle: Richter (Archiv)
Anzeige
Duderstadt

Für Sonnabend, 22. Oktober, werden in Duderstadt zahlreiche Gäste aus den am Fachwerk-Fünfeck beteiligten Städte erwartet. Sie wollen einen Rundgang zu historischen Gebäuden unternehmen, in denen Kunst und Musik präsentiert werden sollen. Der Abschluss der Veranstaltung ist für den Nachmittag vorgesehen, ab 16.30 Uhr soll es ein Konzert in der alten Stadtbibliothek geben.

„Stadtspaziergang“ mit Zwischenkundgebungen

Eine halbe Stunde später will der „Freundeskreis Thüringen / Niedersachsen“ seine Demonstration mit einer stationären Kundgebung am Zentralen Omnibus-Parkplatz beginnen. Von dort aus, so kündigt es „Freundeskreis“-Sprecher Jens Wilke in einer Videobotschaft an, mache sich die Gruppe auf zu einem „Stadtspaziergang“. Zwischenkundgebungen seien am Rathaus und am Stadthaus vorgesehen, heißt es auf Facebook.

Bündnis vor dem Rathaus

Das Bündnis plant seine Veranstaltung jetzt, anders als ursprünglich geplant, für 15 Uhr. Vor dem Rathaus soll es eine Dreiviertelstunde lang Musik und Redebeiträge geben. Anschließend muss ein anderer Ort aufgesucht werden, die Verwaltung hat dazu den Herwig-Böning-Platz zugewiesen. Gegendemos sind aber auch an der Ober- und der Unterkirche angemeldet.

Über den genauen Ablauf der Veranstaltung will das Bündnis die Bürgermeister noch informieren. „Duderstadt bleibt bunt“ bittet die DenkmalKunst-Besucher aus Hann. Münden, Northeim, Einbeck, Osterode und Duderstadt, sich nach dem Stadtrundgang der Gegendemo anzuschließen. Als Begründung nennt das Bündnis bereits bestehende oder angekündigte Aktivitäten des „Freundeskreises“ auch in den Fachwerk-Fünfeck-Städten. „Im Sinne der wirtschaftlichen und sozialen Prosperität der Region“ hofften sie auf eine Bündelung demokratischer Kräfte „gegen das rechte Gedankengut und für unsere Region“.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Neue Partyreihe "Duderstadt Best Off" startet am 29. Oktober - Live-Acts und DJs in Kombination

Live-Acts DJs während einer Veranstaltung auf die Bühne der Musikwerkstatt zu bringen, hat sich das Team von "Duderstadt Best Off" vorgenommen. Die neue Partyreihe startet am Sonnabend, 29. Oktober.

17.10.2016
Duderstadt Nesselröden - Fahrrad gestohlen

Aus einer offenen Garage in Nesselröden haben bisher unbekannte Täter ein rotes Mountainbike der Marke "Felt" gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, geschah der Diebstahl zwischen Sonnabendnachmittag und Sonntagmorgen.

16.10.2016

Gleich drei Wildunfälle haben sich am Wochenende im Zuständigkeitsbereich der Polizei Duderstadt ereignet.

16.10.2016
Anzeige