Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt „Cäcilia Werxhausen“ ehrt Mitglieder
Die Region Duderstadt „Cäcilia Werxhausen“ ehrt Mitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 12.02.2018
Ehrungen beim Männergesangvereins „Cäcilia Werxhausen“ Quelle: r
Anzeige
Werxhausen

Die Mitglieder des Vereins ehrten Liedervater Manfred Wenzel für seine 50-jährige Mitgliedschaft. Für 40 Jahre Mitgliedschaft zeichneten sie Arnold Stange aus, den der Chor auch zum Kassenwart wählte. Die Ehrennadel vom Chorverband Niedersachsen/Bremen verlieh der Dirigent Gerd Hefer, der Chorleiter im Kreischorverband Südniedersachsen ist.

Die Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen des „Cäcilia Werxhausen“ am Sonnabend, 17. Februar, planen die Sänger für dieses Jahr ebenso, wie das gemeinsame Singen mit befreundeten Vereinen. Es soll ein Weihnachtskonzert in der Werxhäusener Kirche zum Abschluss des Jahres 2018 geben. Der erste Vorsitzende, Klaus Borchard, rief die Sänger dazu auf, neue Mitglieder zu werben.

Von Julian Habermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt „Literaturcafé“ in Duderstadt - Göthling und Lenz lesen im Kulturwerk Euzenberg

Mit einer Lesung der Autorinnen Johanna Gerlinde Lenz und Maria Göthling wird am Freitag, 9. Februar, die Reihe „Literaturcafé“ im Kulturwerk Euzenberg fortgesetzt. Sie lesen ab 19 Uhr aus der Anthologie „Fachwerkgeflüster aus dem Eichsfeld und anderswo“.

06.02.2018

Alle Höhen und Tiefen auf dem südniedersächsischen Arbeitsmarkt hat Johannes Oßwald, Teamleiter in der Agentur für Arbeit Göttingen, während der vergangenen Jahrzehnte miterlebt. Nach 45 Jahren beendete der langjährige Leiter der Geschäftsstellen Osterode und Duderstadt seine aktive Dienstzeit.

09.02.2018
Duderstadt „Der Anrufer“ von Renate Gatzemeier - Thriller-Lesung bei Kerzenlicht

„Der Anrufer“ ist der Titel von Renate Gatzemeiers neuen Buch. Aus dem Psycho-Thriller hat sie am Freitagabend vor etwa 40 Zuhörern im von Kerzenschein beleuchteten Bürgerhaus in Fuhrbach gelesen.

09.02.2018
Anzeige