Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Neues Futterhaus kommt in die Feilenfabrik
Die Region Duderstadt Neues Futterhaus kommt in die Feilenfabrik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 10.10.2018
Für Hunde, Katzen, Nager und andere Haustiere bietet das Futterhaus ein breites Zubehörangebot. Quelle: DoraZett - Fotolia
Duderstadt

Das Futterhaus übernimmt die Nachfolge des Heimtiermarktes in der Feilenfabrik in Duderstadt. Thomas Radschunat, der bereits in Kassel einen Markt der Marke betreibt, eröffnet das neue Geschäft am Donnerstag, 18. Oktober, um 9 Uhr.

Das Angebot beinhalte Zubehör und Futter für Hunde, Katzen, Nager, Vögel aber auch für Pferde, Aquaristik und Terraristik. Der Schwerpunkt der acht Mitarbeiter liege auf der Beratung, erläutert Radschunat. „Wir haben aber keine Lebendtiere“, betont er. An den ersten drei Tagen werde ein Promotionteam mit Glücksrad, Gewinnspiel und Fotoshooting vor Ort sein. Dazu werde es eine Rabattaktion geben. Auch wollen sich verschiedene Lieferanten an den Eröffnungstagen vorstellen. „Um Werbung für uns zu machen, werden wir am kommenden Mittwoch im Hundekostüm auf dem Wochenmarkt in Duderstadt Flyer verteilen.“

Das Futterhaus hat ab 18. Oktober montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr geöffnet, sonnabends bis 18 Uhr.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Jugendraum in Werxhausen soll nach zwei Jahren Pause wieder geöffnet werden. Außerdem sollen Probleme mit dem Oberflächenwasser in der Friedhofskapelle und am Sportplatz behoben werden.

10.10.2018

Hildegard Kreter ist nach fast 40 Jahren bei der Hollenbach-Stiftung in Duderstadt in Ruhestand gegangen. Kuratorium, Heimleitung und Kollegen danken ihr für ihr Engagement.

10.10.2018

Der Duderstädter Leiter des Fachdienstes Tourismus warnt die Eichsfelder vor einer bundesweiten Betrugsmasche, bei denen derzeit nicht nur Tourismusbetriebe geködert werden sollen.

10.10.2018