Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Demenz
Die Region Duderstadt Demenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 13.12.2009
Anzeige

Von Ulrich Lottmann

Das Thema Demenz kannst du vergessen..., haha. Sprüche dieser Art mögen nahe liegen, spätestens wenn Menschen in unmittelbarer Umgebung betroffen sind, bleibt einem das Lachen im Halse stecken. Und die Wahrscheinlichkeit steigt. Demenz wird zur Volkskrankheit. Millionenfach werden bereits in wenigen Jahren Ältere von Alzheimer betroffen sein, eine logische Folge der demografischen Entwicklung.
Das muss kein Grund sein, zu verzweifeln. Zum Glück für die Region gibt es hier Menschen, die das Thema bereits vor Jahren erkannt haben und an Lösungen arbeiten, mit großem Ernst. Die Caritas mit dem Lorenz-Werthmann-Haus, die Alten- und Pflegeheime der Region mit stationären Angeboten, der Duderstädter Pflegeexperte Kurt Bischof mit Ideen für die ambulante Betreuung, die Malteser-Fachschule mit ihrer Umtriebigkeit bei der Ausbildung von Pflegekräften.
Das Bemerkenswerte an allen diesen Initiativen ist, dass sie die Würde des Menschen in den Mittelpunkt stellen. Es geht nicht um die Verwahrung von Dementen. Es geht darum, ihnen und Angehörigen in ihrer Lebenssituation zu helfen. Das hat mit dem Menschenbild zu tun, dass in der Region gepflegt wird, das zeichnet sie aus. Dieses Alleinstellungsmerkmal zu nutzen, die Initiativen zu bündeln, könnte ein Thema des Masterplans Duderstadt 2020 sein. So wird aus Demenz plötzlich ein Zukunftsthema, ganz ernsthaft.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund um das Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen entstehen bis zur nächsten Sommersaison neue Attraktionen. Als Highlights für Kinder und Jugendliche sind ein Nachbau des Baumhauses vom Kinderkanal (Kika) und ein Baummarderpfad samt 150 Meter Kletterparcours ohne Bodenberührung geplant.

Ein Beitrag in GT-TV.

11.12.2009
Duderstadt Studenten nehmen Duderstadt unter die Lupe - Regionale Küche kommt etwas zu kurz

Nach der offiziellen Auftaktveranstaltung zur Entwicklung eines Masterplans für Duderstadt beteiligen sich auch Studenten aus Göttingen an einer Bestandsaufnahme. Aus der Sicht von Tagestouristen haben Erstsemester des Studiengangs Regionalmanagement und Wirtschaftsförderung der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in den vergangenen Tagen die Brehmestadt erkundet und erste Ergebnisse vorgestellt.

11.12.2009

28 Polizeibeamte der Bundespolizei in Duderstadt haben Geld aus Wochenend- und Nachteinsätzen als Spende für die Kinderkrebsstation 4031 am Universitätsklinikum Göttingen gesammelt. 1000 Euro nahmen Prof. Max Lakomek und Schwester Ulla Schmidt entgegen.

11.12.2009
Anzeige