Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Messmarathon im Südharz
Die Region Duderstadt Messmarathon im Südharz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:35 17.05.2017
Von Kuno Mahnkopf
Anzeige
Duderstadt

Auf der Bundesstraße 27 im Bereich der Odertalsperre seien in der Vergangenheit immer wieder schwere Unfälle aufgenommen worden. Überhöhte Geschwindigkeit im Kurvenbereich habe dazu geführt, dass einige Motorradfahrer schwer verletzt wurden. Deshalb wurde in Höhe der Staumauer eine Messstelle eingerichtet. Dort wurden 15 Verstöße festgestellt, sechs davon im Bußgeldbereich. Als die höchste gemessene Geschwindigkeit in der Tempo-50-Zone nennt die Polizei 82 Stundenkilometer. Das werde mit einem Punkt in Flensburg und 120 Euro Bußgeld geahndet. „Wir werden gerade in diesem Bereich unsere Überwachung fortsetzen“, sagt Polizeihauptkommissar Peter Osburg. Auch bauliche Veränderungen wie Schutzplanken in Kurvenbereichen seien geplant.

Unterstützt wurden die Polizisten bei den Messungen von Beamten des Landkreises Göttingen. Über die Tempokontrollen hinaus wurden in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Güterverkehr auch Schwerlastkontrollen durchgeführt. Auf der Bundesstraße 27/243 wurden zehn Lastwagenfahrer kontrolliert. Gegen drei werden Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Verstößen gegen Lenk- und Ruhezeiten eingeleitet, vier waren zu schnell unterwegs. Für Lastwagen ab 7,5 Tonnen gelte auf Kreis- und Bundesstraßen 60 Stundenkilometer als Höchstgeschwindigkeit, bestätigt die Polizei. Der Spitzenreiter beim Schwerlastverkehr sei mit 79 Stundenkilometern unterwegs gewesen, vom ausländischen Fahrer eine Sicherheitsleistung einbehalten worden. Auch zu langsames Fahren wurde geahndet: Verwundert waren die Beamten über einen Radlader, der trotz bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit von 40 Stundenkilometern eine Kraftfahrstraße befuhr.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige