Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Duderstädter Abiturient auf Expedition am Nordkap
Die Region Duderstadt Duderstädter Abiturient auf Expedition am Nordkap
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:47 29.09.2017
Simon Iseke zwischen den beiden EGD-Lehrern Matthias Heim und Ulrike Gschwendtner-Kamper Quelle: r
Duderstadt

Mit zehn weiteren jungen Teilnehmern aus ganz Deutschland ist Iseke zu einer zwölftägigen Expedition aufgebrochen, die das Institut für Jugendmanagement in Heidelberg organisiert hatte. Auf der Reiseroute lagen die skandinavischen Länder und Finnland, und schließlich gelangte die Truppe bis ans Nordkap. Die eigentliche Forschung erfolgte dabei auf verschiedenen Gebieten. Untersucht wurden nicht nur Flora, Fauna und Klima der jeweiligen Länder, sondern auch der Sprach- und Kulturraum sowie die Infrastruktur. Dazu standen Interviews, Gewässerproben und die Erforschung der jeweiligen Tierpopulation auf dem Programm. Nach intensiver Recherche, Dokumentation und Aufarbeitung ist eine 165-seitige Forschungsarbeit entstanden.

Von Claudia Nachtwey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Skulptur „Grenzschützer“ vervollständigt die Grenzbrunnen­trilogie des Bildhauers Karl-Henning Seemann in der Marktstraße in Duderstadt. Am Donnerstag wurde das Kunstwerk, das zwei Grenzbeamte zeigt, die einander angucken, auf dem Herwig-Bönig-Platz enthüllt.

28.09.2017
Duderstadt IGS St. Ursula Duderstadt - Oktoberfest auf Schulhof

In die Region südlich des Weißwurst-Äquators haben sich am Donnerstagnachmittag Besucher, Lehrer und Schüler der IGS St. Ursula in Duderstadt versetzt gefühlt. Beim traditionellen Oktoberfest konnten sie an mehreren Stationen Spaß haben und miteinander ins Gespräch kommen.

28.09.2017
Duderstadt Schwimmsportangebot in Duderstadt - Entscheidung voraussichtlich im November

Das Schwimmsportangebot in Duderstadt soll erhalten bleiben, sind sich Rat der Stadt und Aufsichtsrat der EEW einig. Wie Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) mitgeteilt hat, werde mit zwei Studien eine Zusammen­legung von Hallenbad und Freibad geprüft. Eine Entschei­dung soll im November fallen.

28.09.2017