Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Duderstädter Erzieherinnen stimmen über Streik ab
Die Region Duderstadt Duderstädter Erzieherinnen stimmen über Streik ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 01.05.2015
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Eichsfeld

In Duderstadt ist Jugendpfleger Günter Lutterberg am Mittwoch unterwegs, um die Urabstimmung in den drei kommunalen Kindertagesstätten in Desingerode, Breitenberg und Fuhrbach durchzuführen, deren Erzieherinnen sich bereits an einem Warnstreik beteiligt haben. Betroffen sind neben den Kindergärten auch das Jugendfreizeitheim, die Integrationsbeauftragte der Stadt und die Außenstelle des Landkreis-Jugendamtes hinter dem Stadthaus. Lutterberg geht davon aus, dass eine Dreiviertelmehrheit für den Streik stimmen wird, der zeitnah zum Tragen kommen soll.

In den Samtgemeinden sind die Mitgliedsgemeinden für Kindertagesstätten zuständig, die Personalräte der Verwaltungen nicht eingebunden. Am einzigen kommunalen Kindergarten der Samtgemeinde Gieboldehausen in Krebeck gebe es weder eine Urabstimmung noch einen Streik, teilt Leiterin Heike Mahler mit. Auch die beiden kommunalen Kindergärten in Ebergötzen und Landolfshausen werden nicht bestreikt.

In Duderstadt will die Stadtverwaltung prüfen, wie schon beim Warnstreik für auf eine Betreuung angewiesene Eltern eine Notgruppe in einem Kindergarten einzurichten oder andere Betreuungsmöglichkeiten zu suchen. Die Mehrzahl der Kindertagestätten im Eichsfeld sind in kirchlicher Trägerschaft , haben ein anderes Tarifrecht und sind von Urabstimmung und Streik nicht betroffen. In aller Regel passen sich die kirchlichen Kindergärten mit Verzögerung an die Gehaltsangleichungen im öffentlichen Dienst an.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Der Regen war Gold wert - Raps im Eichsfeld steht in Blüte

Das frühlingsgrüne  Eichsfeld bekommt mehr und mehr kräftige, gelbe Farbtupfer. Nach Temperaturen bis zu 20 Grad in der vorigen Woche und Regen über das Wochenende steht der Raps bereits fast überall in Blüte. 

01.05.2015

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hatte Hanna Freckmann, die in der Apothekenstraße das Geschäft Akzente betreibt, einen Platten an ihrem Wagen zu beklagen.

Kuno Mahnkopf 01.05.2015

Viel Musik und Blumen hat sie sich gewünscht. Bekommen hat Inge Sielmann bei ihrer 85. Geburtstagsfeier am Dienstag im Duderstädter Rathaus neben vielen warmen Worten beides. Besonders gefreut hat sich die Stiftungsratsvorsitzende der Sielmann-Stiftung und Witwe des international bekannten Tierfilmers Heinz Sielmann über eine „wunderbare Idee“ ihrer Mitarbeiter: Bei einer auf alte Sorten spezialisierten Baumschule haben sie eine eigene Rosensorte züchten lassen.

Kuno Mahnkopf 01.05.2015
Anzeige