Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt „Durchbruch für Pfarrzentrum“
Die Region Duderstadt „Durchbruch für Pfarrzentrum“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 09.11.2018
Das Gemeindezentrum soll im Rahmen der Dorferneuerung erweitert werden – hier (v.l.) Regina Gehrt vom Bauausschuss, Kirchenvorstand Johannes-Ludwig Dornieden und Ortsbürgermeister Gerd Goebel im Sommer. Quelle: Niklas Richter
Tiftlingerode

Wenn alles gut laufe, so Goebel, soll in der ersten März-Woche 2019 mit den Bauarbeiten begonnen werden. Die letzten Einzelheiten seien jetzt in einem Abstimmungsgespräch mit Vertretern der Stadt Duderstadt, darunter Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU), der Baudirektion des Bischöflichen Bistums, Propst Bernd Galluschke und den Initiatoren aus Tiftlingerode besprochen worden, teilt der Ortsbürgermeister mit. In den nächsten Tagen sollen die Ausschreibungen auf den Weg gebracht werden, damit dann im Januar die Submission erfolgen könne, so Goebel.

Nachdem nun die „letzten hohen bürokratischen Hürden“ überwunden werden konnten, berichtet der Ortsbürgermeister weiter, gehe es jetzt voran. Bei der geplanten Erweiterung des Pfarrzentrum in Tiftlingerode würden 650000 Euro verbaut. Für das Kooperationsprojekt von Kommune und Kirche bekommt Tiftlingerode Fördermittel aus der Dorfentwicklung.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Bärenpark Worbis - Neuer Wolf, neuer Bär

Herbst im Alternativen Bärenpark Worbis: Gleich zwei Tiere verbringen zum ersten Mal das Jahresende im Thüringer Tierschutzprojekt der Stiftung für Bären.

09.11.2018

Das Thema Abwasser beschäftigte mal wieder die Politik der Samtgemeinde Gieboldehausen. Der Bauausschuss beriet am Freitag über Gebührenerhöhung, Sanierungsstau und Kläranlagen. Grundstückseigentümer müssen sich auf Mehrkosten einstellen.

12.11.2018

Erfahrungsberichte von Frauen, die mit ihren Beeinträchtigungen oder mit einem beeinträchtigten Kind den Alltag bewältigen, sind Thema des letzten Klosterfrühstücks 2018. Angesetzt ist es ist für Donnerstag, 15. November, von 9 bis 12 Uhr.

09.11.2018