Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Informationen und mehr für alle Interessierten
Die Region Duderstadt Informationen und mehr für alle Interessierten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 08.09.2017
Standortplan der 2. Eichsfelder Gesundheitsmeile Quelle: u-merten
Anzeige
Duderstadt

„Mit der Veranstaltung wollen wir einen Überblick bieten, welche Vielfalt es zu den Themenbereichen Gesundheit, Prävention und Pflege in unserer Region vorhanden sind“, erläutert Merten, der sich die Projektleitung mit Antje Hesse teilt. Da es bereits mehrfach Nachfragen gegeben habe, betont er noch einmal, dass die Gesundheitsmeile keinen Eintritt koste und jeder, der möchte, sie besuchen kann.

Um 10 Uhr eröffnen Geschäftsführer Markus Kohlstedde, der ärztliche Direktor Dr. Udo Iseke, die Pflegedienstleiter Katrin Markert vom Krankenhaus und Olaf Barthel vom Altenpflegeheim sowie die Leiterin Gesundheits- und Krankenpflegeschule Ulrike Otto die Gesundheitsmeile. Rund um das Krankenhaus erstreckt sich die lange Reihe der Pavillons, in denen sich die jeweiligen Aussteller präsentieren. Die Bandbreite reicht von Altenheime über Pflegedienste und Fitnessstudios bis zu Apotheken. Rettungs- und Patiententransportdienste zeigen ihre Leistungsangebote. Dentallabore, Hersteller und Anbieter von Hilfsmitteln im Gesundheitswesen sowie Anbieter von Hörgeräten und Optiker sind ebenfalls vor Ort.

In Pavillons präsentieren die Aussteller ihre Leistungen. Quelle: Rüdiger Franke

Eigenpräsentation

St. Martini selbst präsentiert sich in mehreren Pavillons. Für das Zelt des Herzkatheterlabors ist eine Ausstellung von verschiedenen Herzschrittmachern, implantierbaren Defibrillatoren und den dazugehörenden Elektroden geplant.Gezeigt werden auch diverse Katheter und weitere Hilfsmittel sowie verschiedene Gefäß- und Herzmodelle. Ein animierter Film über eine Herzkrankgefäß-Erweiterung und Sequenzen eines Röntgenfilms runden das Angebot ab.

Das Team von Dr. Patrick Jung, Chefarzt Anästhesie- und Intensivmedizin, beteiligt sich an vier Zelten, unter anderem mit Informationen zu Martini-Life-Support, Laienreanimationen an Puppen, Management von Beatmungen und Mit-Mach-Aktionen. Im zweiten Zelt gibt es Informationen zur Spezialisierten Ambulanten Palliativ Versorgung (SAPV) sowie den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Beim Stand des DRK-Rettungsdienstes und des Krankenhaus-Notarztes steht ein Rettungswagen zur Besichtigung und das Berufsbild des Notfallsanitäters wird vorgestellt. Und der DRK-Kreisverband stellt die Fahrzeuge des Katastrophenschutzes und die Erste-Hilfe-Ausbildung vor. Am Welttag der Ersten Hilfe erfolgt hier auch der Sanitätsdienst für die Gesundheitsmeile.

Die chirurgischen Abteilungen des Krankenhauses zeigen moderne Instrumente zur Wundbehandlung, Netzsysteme zur Versorgung von Brüchen, Klammernahtinstrumente, ein Modell zum laparoskopischen Operationsverfahren sowie Gefäß-, Knie- und Hüftendoprothesen. Ebenfalls vertreten sind die Klinik für Innere Medizin, Geriatrie und die Abteilung für Gynäkologie. Darüber hinaus stellen sich aus dem Hause St. Martini auch die Gesundheits- & Krankenpflegeschule, der Pflegedienst und das Altenpflegeheim sowie die Förderinitiative vor.

Talk und Unterhaltung

Peter-Michael Zernechel von Radio ffn wird am Nachmittag das Bühnenprogramm moderieren. Im Mittelpunkt stehen zwei Talkrunden zu den Themen „Zukunft der Gesundheitsregion“ und „Zukunft der Pflege“. Dazwischen wird es über den Nachmittag verteilt mehrere Kurzinterviews mit Ärzten geben. Ab 18 Uhr soll Morgenmän Franky das Mikrofon übernehmen. Auf der Bühne wird die Coverband Neon aus Bad Salzungen Rock, Pop und Partyschlager spielen. „Dazu ist ebenfalls jeder Interessierte eingeladen“, sagt Projektleiterin Hesse. „Auch das Abendprogramm kostet keinen Eintritt.“

„Parkplätze stehen für die Besucher der zweiten Eichsfelder Gesundheitsmeile in ausreichender Zahl bereit“, erklärt Merten. So können die Fahrzeuge auf den Parkplätzen gegenüber von Ottobock sowie neben McDonalds beziehungsweise auf dem Großraumparkplatz an der Volksbank abgestellt werden. Für Aussteller und Mitarbeiter richtet das Krankenhaus eine Parkfläche nördlich des Geländes ein.

Die Band Neon spielt am Abend der 2. Eichsfelder Gesundheitsmeile. Quelle: Guido Schmidt

Programm zur 2. Eichsfelder Gesundheitsmeile

10 Uhr „Startschuss“ durch die Betriebsleitung

13 Uhr Talkrunde „Zukunft der Gesundheitsregion Eichsfeld“, ca. 30 Minuten / Moderation: Peter-Michael Zernechel / Talkgäste: Claudia Schröder (Abteilungsleiterin „Gesundheit & Prävention“ im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung), Wolfgang Nolte (Bürgermeister der Stadt Duderstadt), Dr. med. Martina Wenker (Präsidentin der Niedersächsischen Landesärztekammer und stellvertretende Vorsitzende der Bundesärztekammer), Markus Kohlstedde (Geschäftsführer St. Martini gGmbH und Mitglied der Geschäftsführung des Vinzenz-Verbund Hildesheim), Professor Hans Georg Näder (CEO ottobock. und Schirmherr der 2. Eichsfelder Gesundheitsmeile / Teilnahme noch offen)

14 Uhr Ärzte im Gespräch: Dr. Udo Iseke (Chefarzt Allgemein- und Visceralchirurgie) und Dr. Mariusz Zabski (Sektionsleiter Gefäßchirurgie)

14.30 Uhr Ärzte im Gespräch: Dipl. med. Steffen Wiegleb (Chefarzt Unfallchirurgie und Orthopädie, EndoProthetikZentrum)

15 Uhr Ärzte im Gespräch: Dr. Michael Bömeke (Chefarzt Kardiologie)

15.30 Uhr Ärzte im Gespräch: Oliver Groß (Chefarzt Geriatrie und Geriatrische Frührehabilitation)

16 Uhr Ärzte im Gespräch: Dr. Peter Passenberg (Chefarzt Allgemeine Innere Medizin)

16.30 Uhr Talkrunde 2 „Zukunft der Pflege – Pflegeberuf mit Zukunft“ / Moderation: Peter-Michael Zernechel / Talkgäste: Ulrike Otto (Leiterin St. Martini Gesundheits- und Krankenpflegeschule), Jaqueline Haase (Leiterin Malteser Berufsfachschule für Pflegekräfte), Katrin Markert (Pflegedienstleiterin St. Martini Krankenhaus), Olaf Barthel (Pflegedienstleiter St. Martini Altenpflegeheim), Ronja Thiele (Gesundheits- und Krankenpflegeschülerin an St. Martini), Gerald Scholz (Schüler Malteser Berufsfachschule für Pflege)

18 Uhr Liveband neon, Moderation ffn-Morgenmän franky

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mitglieder des Ortsrates Mingerode haben am Donnerstag einen neuen Ortsjugendpfleger gewählt. Weitere Entscheidungen fielen zugunsten der Einführung einer Straßenmängelliste und zusätzlichen Wasserabläufen in der Lindenallee. Diskutiert wurde auch über die Zukunft des Grillplatzes.

08.09.2017

Weit mehr als 2222 Wahlberech­tigte aus dem Bereich der Stadt Duderstadt haben nach Angaben der Stadtverwaltung bereits ihre Stimme für die Bundestagswahl am 24. September per Brief abgegeben. Die Wahlscheine mit den Nummern 2221 und 2222 erhielten Maria und Gerhard Hülfenhaus aus Duderstadt.

08.09.2017

Erneutes Wetterpech in Mingerode: Nachdem das Musikfestival Ende Juli abgesagt werden musste, wird nun das Lindenalleefest wegen schlechter Wetterprognosen in die Halle des Carneval-Vereins verlegt. Das Fest für alle Mingeröder beginnt am Sonnabend, 9. September, um 18.30 Uhr.

08.09.2017
Anzeige