Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Einbruch in Osteroder McDonald's-Filiale
Die Region Duderstadt Einbruch in Osteroder McDonald's-Filiale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 09.06.2015
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Osterode

Am Einsatzort stellten die Beamten fest, dass das Fenster des Drive-In-Schalters gewaltsam geöffnet worden war: Der Einbrecher hatte versucht, in die Filiale einzusteigen. Durch den ausgelösten Alarm wurde er abgeschreckt und verließ den Tatort ohne Beute – allerdings, ohne sein Handy mitzunehmen. Das hatte der Einbrecher am Tatort verloren. Die Beamten fanden das Gerät und kamen dem Einbrecher auf die Spur.

Der Handybesitzer wurde in unmittelbarer Nähe des Tatortes angetroffen und vorläufig festgenommen. Es stellte sich heraus, dass der angetrunkene 27-jährige Mann aus Osterode unmittelbar vor Geschäftsschluss in der McDonald Filiale gewesen war und dort um Essensreste gebettelt hatte, die ihm jedoch verwehrt wurden. Daraufhin hatte er versucht, in das Schnellrestaurant enzubrechen.

Der polizeilich bisher unauffällige Täter habe sich sofort geständig und reumütig gezeigt, teilte die Polizei mit. Als Motiv habe er angegeben, dass er einfach nur Hunger gehabt habe. Er wurde nach den polizeilichen Maßnahmen nach Hause entlassen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Jugendlichen kommen und gehen, die Diskussionen über das Jugendhaus in der Fleckenstraße ebenfalls. Zurzeit ist der Treffpunkt wieder einmal an einem Tiefpunkt angelangt. Das Haus ist verwaist und verwahrlost, eine rasche Lösung nicht in Sicht.

Kuno Mahnkopf 12.06.2015

Weil er die angegebene tatsächliche Höhe einer Bahnüberführungsbrücke nicht beachtet hat, ist der Fahrer eines Lastwagens am Montag unter einer Brücke am Gipsmühlenweg steckengeblieben.

09.06.2015

Einen schöneren Ausblick finden sie im ganzen Eichsfeld nicht“, sagt Ansgar Tauchmann, zweiter Vorsitzender des Männergesangsvereins (MGV) Seulingen. Beim Sängerfest zum 135-jährigen Bestehen des MGV, wurden die Vorzüge der Gaststätte Seulinger Warte bei bestem Wetter voll ausgeschöpft. Abgeschieden gelegen, mit einer großen Terrasse ausgestattet, gewährt die Gaststätte den etwa 350 Besuchern ein himmlisches Panorama.

12.06.2015
Anzeige