Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Eisglätte: 18-Jährige prallt gegen Lastwagen
Die Region Duderstadt Eisglätte: 18-Jährige prallt gegen Lastwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:41 21.12.2012
Von Anne Eckermann
Großeinsatz bei Glatteis und Schnee: Rettungskräfte befreien die schwerverletzte 18-Jährige aus dem völlig zerstörten Auto. Quelle: Kunze
Anzeige
Bilshausen

Die Northeimerin war frontal mit einem Lastwagen kollidiert. Bei dem heftigen Aufprall wurde ihr Fahrzeug in mehrere Teile zerrissen, die Fahrerkabine mit der darin eingeklemmten Frau blieb im Graben liegen. Die Rettungskräfte mussten die Verletzte mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreien. Die Bundesstraße war drei Stunden lang voll gesperrt.

Wintereinbruch: „Chaos pur“

Der Wintereinbruch am Freitag hat in den Nachmittagsstunden zu chaotischen Straßenverhältnissen in der Region geführt. Neben dem schweren Unfall auf der Bundesstraße 247 zwischen Bilshausen und Gieboldehausen herrschte auch im Bereich der Roten Warte zwischen Duderstadt und Fuhrbach laut Aussage der Duderstädter Polizei „Chaos pur“.

Mehrere Autos waren auf eisglatter Fahrbahn ins Rutschen gekommen und im Graben gelandet. Es war so glatt, dass zeitweise weder Räum- noch Abschleppfahrzeuge vom Fleck kamen. Menschen wurden nicht verletzt.

Die Bundesstraße 247 war über Stunden hinweg voll gesperrt, nachdem eine 18-Jährige aus dem Bereich Northeim aus Gieboldehausen kommend vor Bilshausen mit ihrem Auto ins Schleudern gekommen war und frontal in einen 24-Tonner krachte. Das Auto der Frau wurde dabei auseinandergerissen, die Teile lagen weit verstreut auf der Fahrbahn. Die Northeimerin blieb – eingeklemmt in der Fahrerkabine – im Graben liegen und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät herausgeschnitten werden. Sie kam mit schwersten Verletzungen ins Göttinger Klinikum.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn der letzte Christbaum gefällt, das letzte Geschenk gekauft, die letzte Gans in der Tiefkühltruhe Platz genommen hat, werden wir dann feststellen, was der wahre Sinn von Weihnachten ist? Das Tageblatt hat Pater Benno Friedrich vom Germershäuser Augustinerkloster gefragt, was an den Festtagen wirklich wichtig ist und wie Weihnachten in seinem Konvent gefeiert wird.

24.12.2012
Duderstadt Vogelzüchter aus Rüdershausen - Peter Knoll stellt Europa-Champion

Erfolgreiche Vogelzucht. Immer wieder erscheint in diesem Zusammenhang weit über das Eichsfeld hinaus der Name Peter Knoll. Seit Jahrzehnten wird der Vogelfreund aus Rüdershausen bei Ausstellungen und Meisterschaften für seine Kanarien  ausgezeichnet. Jetzt erst wieder bei der Europameisterschaft in Leipzig.

Heinz Hobrecht 21.12.2012

Zu Türchen Nummer 20 beim „Lebendigen Adventskalender“ wiesen am vergangenen Donnerstag Teelichter den Weg zum Veranstaltungsort, der St. Elisabeth-Schule Duderstadt. Getreu dem Motto des Abends, „Flammende Lichter“, versetzten Kerzen die Teilnehmer in andächtige Stimmung und bereiteten sie auf „eine halbe Stunde Auszeit“ vor, wie Schulleiterin Eva-Maria Hunold formulierte.

21.12.2012
Anzeige