Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Feldstraße in Lindau wird von Grund auf saniert
Die Region Duderstadt Feldstraße in Lindau wird von Grund auf saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 29.05.2013
Von Heinz Hobrecht
Feldstraße: Versorgungsleitungen aller Art werden verlegt.
Anzeige
Lindau

Von der Sanierung werden auch die Anlieger der Marktstraße profitieren. Neben Versorgungsleitungen aller Art wird ein neuer Staukanal in die rund 150 Meter lange Feldstraße eingezogen, der die Hauseigentümer in der Marktstraße vor Hochwasser schützen soll.

Bislang konnte bei Starkregen das Regenwasser von der Schützenallee ungehindert in den unteren Teil der Gemeinde strömen. Immer wieder sei es in den letzten Jahren zu Überflutungen gekommen, berichtet Bürgermeister Heinrich Schmidt (CDU).

Die Sanierung der Feldstraße im Rahmen der Stadtsanierung wird rund 250 000 Euro kosten. Für die Anwohner entstehen keine Ausbaukosten. Voraussichtlich Ende des Jahres soll die Straße fertiggestellt sein. Zurzeit sind die Straßenbauer an der Einmündung zur Bundesstraße 247 am Werk. Bereits im vergangenen Jahr wurden die Versorgungsleitungen unter der Bundesstraße hindurchgeführt.

Ebenso wie bei der Walthausenstraße soll es in der Feldstraße künftig keine Bürgersteige, sondern lediglich abgrenzende Gossenbepflasterung geben. Ebenfalls noch ausgebaut werden soll in Lindau der Hardenbergwinkel. Die Arbeiten dort werden jedoch erst beginnen, nachdem das Rhumewehr abgerissen und der Flusslauf renaturiert worden ist.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Zweite Heimat Duderstadt - Seit 21 Jahren Urlaub an der Brehme

Sie zählen zweifellos zu den treuesten Gästen der Stadt, werden nicht müde, immer wieder die Sehenswürdigkeiten an der Brehme und in der Region zu besuchen: Cornelia und Dieter Polenz kommen mit Sohn André mittlerweile seit 21 Jahren nach Duderstadt, um hier Urlaub zu machen – und das gleich mehrmals im Jahr.

Anne Eckermann 29.05.2013

1076 Arbeitslose waren im Mai bei der Geschäftsstelle Duderstadt der Agentur für Arbeit gemeldet. Die Arbeitslosenquote – bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen in der Stadt Duderstadt, der Samtgemeinde Gieboldehausen sowie den Gemeinden Seeburg und Seulingen – lag bei 5,5 Prozent.

30.05.2013

Der Autor eines dreiteiligen Garten-Ratgebers heißt weder Astrid Seehaus noch Max Mustermann, sondern Rolf Callauch.

29.05.2013
Anzeige