Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Fest unter den Linden trotz Verlegung ein Erfolg
Die Region Duderstadt Fest unter den Linden trotz Verlegung ein Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 13.09.2017
Die Band „Zeitlos“ sorgte mit ihren Rocksong für eine gute Stimmung in der Halle des Mingeröder Carnevalvereins. Quelle: Vera Wölk
Anzeige
Mingerode

„Aufgrund der Verlegung mussten wir leider das Kinderprogramm ausfallen lassen“, berichtete Ortsbürgermeister Pascal Schwedhelm (Unabhängige Wählerliste Mingerode). Denn in der Halle habe es keine Möglichkeit gegeben, die Hüpfburg für die kleinen Besucher aufzubauen. Der Ortsrat Mingerode war neben dem Projekt Mitorganisator der Veranstaltung. „Doch ansonsten haben wir den Charakter des Festes von der Lindenallee auf die Halle übertragen“, erklärte Max Moser vom Projekt Mingerode 2030.

Der Hauptgrund, das Fest nicht in der Lindenallee, sondern in der Halle in der Hellbergstraße zu feiern, seien die angekündigten niedrigen Temperaturen gewesen. „Das Risiko bei einer Außenveranstaltung außer kühlen Temperaturen auch noch von Regen und Sturm überrascht zu werden war uns zu groß“, sagte Schwedhelm. Denn dann wäre das Fest beendet gewesen, bevor es richtig angefangen gehabt hätte. Dass die Entscheidung richtig war, habe sich im Laufe des Abends gezeigt, als es zwei große Regenschauer gegeben habe.

Die Besucher sind Aussage Schwedhelms trotzdem zahlreich der Halle des Carnevalvereins gekommen, um die fünf Musiker der Band „Zeitlos“ aus Katlenburg-Lindau zu live zu erleben. Zuhören bekamen sie Rockmusik aus den 70er und 80er Jahren. „Wir haben diese Band gewählt, da sie zum einen von Veranstaltungen im Duderstädter Bereich bekannt ist und zum anderen Musik für verschiedene Generationen spielt“, so Moser. Für Schwedhelm war die Atmosphäre in der Halle toll und den Gästen habe die Musik gut gefallen. „Wir als Veranstalter sind mit dem Verlauf des Festes zufrieden“, betonte er. Bis in die Nacht hinein haben die Mingeröder, laut ihrem Ortsbürgermeister, zu den Liedern von „Zeitlos“ miteinander gefeiert.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Buchvorstellung in Duderstadt - Die menschliche Seite der Mächtigen

Kinder, Heile-Welt-Image, Ehescheidungen und Patchworkfamilien – das alles gibt und gab es auch im Privatleben der deutschen Bundeskanzler. Jochen Arntz und Holger Schmale haben darüber ein Buch geschrieben. „Die Kanzler und ihre Familien“ hat Arntz im Cophus des Duderstädter Rathauses vorgestellt.

12.09.2017

Zweitklässler Niklas soll in ein Auto einsteigen, um einem Fremden den Weg zu zeigen. Was wird der Junge tun? Die Szene gehört zum Film zur Kriminalprävention für Schüler. Gedreht wird mit der Polizei Duderstadt und der Stadtentwicklungsgesellschaft Duderstadt 2020.

11.09.2017
Duderstadt Großeinsatz der Polizei - Schüsse in der Südstraße

Ein 63-Jähriger hat am Donnerstagabend mit einer Schreckschusspistole einen Großeinsatz der Polizei in Leinefelde ausgelöst. Er hatte gegen 19.30 Uhr nach eigenem Bekunden auf eine Katze geschossen, um 3 Uhr wurde er vorläufig festgenommen.

09.09.2017
Anzeige