Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Starke Rauchentwicklung
Die Region Duderstadt Starke Rauchentwicklung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 02.12.2018
Feuerwehreinsatz in Westerode Quelle: R
Westerode

Zu einem Kellerbrand in Westerode ist am Sonntag die Feuerwehr ausgerückt. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Just als die Hausbewohner von einem Kurzurlaub zurückgekommen seien, hätten sie beim Betreten ihres Einfamilienhauses an der Straße Am Natheplan in Westerode eine starke Rauchentwicklung bemerkt, teilt die Feuerwehr mit. Da habe bereits ein Nachbar das Piepen eines Rauchmelders gehört, berichtet ein Polizeisprecher. Die Ortsfeuerwehren Duderstadt, Westerode und Mingerode wurden um 14.06 Uhr alarmiert und rückten mit 45 Einsatzkräften an. Das Feuer soll in einem Kellerraum entstanden sein und habe schnell gelöscht werden können. Da das gesamte Haus stark verraucht war, seien Überdruckbelüfter eingesetzt worden, dennoch können die Bewohner mindestens eine Nacht nicht in ihr Haus, so die Einschätzung von Feuerwehr und Polizei. Vermutlich sei das Feuer durch eine überhitzte Waschmaschine in einem Waschkeller entstanden, die polizeilichen Ermittlungen dauerten an. Personen seien nicht zu Schaden gekommen.

Von Britta Eichner-Ramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Viele Besucher am und im Pfarrheim - Hunderte beim Desingeröder Nikolausmarkt

Auch in der achten Auflage hat der Desingeröder Nikolausmarkt der Kolpingfamilie St. Mauritius am ersten Adventswochenende wieder viele Besucher angelockt, darunter viele Familien.

02.12.2018

Damit die Senioren aus Nesselröden in der Vorweihnachtszeit einen gemeinsamen Nachmittag verbringen können, hat der Ortsrat am 16. Dezember für sie eine Weihnachtsfeier organisiert.

02.12.2018

Zwei 24 und 22 Jahre alte Männer müssen sich am Dienstag, 4. Dezember, vor dem Duderstädter Amtsgericht verantworten. Ihnen wird unerlaubter Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen.

02.12.2018