Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Finanzspritze für Inklusiven Campus in Duderstadt
Die Region Duderstadt Finanzspritze für Inklusiven Campus in Duderstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 27.04.2018
Im Bereich der Duderstädter Pestalozzischule soll das Projekt Inklusiver Campus realisiert werden. Quelle: Hinzmann
Duderstadt

Für das Projekt „Inklusiver Campus“ werden aus dem Bund-Länder-Förderprogramm „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ 1,66 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Das hat das Niedersächsische Umwelt- und Bauministerium mitgeteilt.

Im Komplex der jetzigen Pestalozzi-Schule sollen künftig der Kindergarten St. Klaus, die Tagesstätte St. Raphael, ein Familienzentrum und weitere Beratungsangebote der Caritas als Inklusiver Campus untergebracht werden. Für das Gesamtprojekt sind Kosten von rund 4,9 Millionen Euro veranschlagt. Neben bereits bewilligten Zuschüssen des Landkreises Göttingen in Höhe von 260.000 Euro und des Landesjugendamtes über 360.000 Euro sei der nun in Aussicht stehende Zuschuss nach Angaben der Stadtverwaltung „ein weiterer sehr großer Baustein“ in der Gesamtfinanzierung dieses für Duderstadt und die Region modellhaften Projektes. Damit sei der für die Stadt Duderstadt zu finanzierende Eigenanteil deutlich reduziert, was sich hinsichtlich der Haushaltsplanung für die kommenden Jahre „sehr positiv“ auswirke.

„Die Nachricht aus dem Haus von Minister Olaf Lies über die 90 Prozent Förderung für die Bereiche Kindertagesstätte und Familienzentrum hat uns alle sehr gefreut“, heißt es in einer Stellungnahme von Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU) und Caritasvorstand Ralf Regenhardt. „Es zeigt uns, dass die modellhaften inklusiven Gedanken, die mit vielen Partnern seit einigen Jahren gereift sind, auch auf Landesebene anerkannt und gewürdigt werden.“ Gemeinsam mit dem Caritasverband Südniedersachsen als künftiger Träger des Inklusiven Campus „können wir nun in die konkrete Ausführungsplanung starten, damit möglichst zum Sommer 2019 die ersten Kinder in den neuen Komplex einziehen können,“ sagte der Bürgermeister weiter.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

59 Grundschulkinder haben sich am Dienstagvormittag beim Grundschulcup der DLRG Eichsfeld im Duderstädter Hallenbad gemessen. „Die Leistungen waren überraschend gut“, sagte der DLRG-Vorsitzende Dieter Arend. Allerdings sei es schade, dass nur drei Grundschulen teilnahmen.

27.04.2018

Zu einem Kompetenz-Zentrum für Holztechnik sollen die Berufs­bildenden Schulen Duderstadt werden. Der Kreisausschuss hat einem Antrag der BBS Duderstadt und der BBS II Göttingen ent­sprochen, Auszubildende der Holztechnik in den Fachstufen ab dem Schuljahr 2018/19 komplett in Duderstadt zu schulen.

26.04.2018

Das Einzelhandelsentwicklungs­konzept der Stadt Duderstadt und die Sauberkeit im Bereich der Kernstadt sind Themen, die am Dienstag, 24. April, auf der Tagesordnung der 7. Sitzung des Ortsrates der Ortschaft Duderstadt. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses.

23.04.2018