Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Fischverein der Feuerwehr Wollershausen fischt Löschteich ab
Die Region Duderstadt Fischverein der Feuerwehr Wollershausen fischt Löschteich ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 12.05.2015
Fischverein der Feuerwehr Wollershausen fischt Löschteich ab. Quelle: Schauenberg
Anzeige
Wollershausen

Der Einsatz begann am Morgen mit dem Abpumpen des rund 300 Kubikmeter großen Teichs. Als der Wasserstand niedrig genug war, stiegen mit Gummistiefeln und Käschern ausgerüstete Mitglieder hinein.

Kurz darauf zappelten die ersten Fische im Netz.

Nachdem die Forellen am Rande des Gewässers abgelegt waren, wurden sie getötet. Zum Ausbluten und Säubern kamen sie in Wannen. „Ausgenommen werden die Fische nicht hier, dass müssen die Mitglieder selber machen“, erläuterte stellvertretender Vorsitzender Mario Kreter.

Angehörige des Vereins erhalten pro Jahr 14 Forellen, außerdem zusätzlich mindestens eine als Bonus, wenn sie beim Abfischen und Reinigen helfen. Auch Nicht-Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und Auswärtige können in den Verein eintreten.

„Es sind in diesem Frühjahr viele Algen drin“, sagte Kreter. Dies führt er auf die relativ milden Wintermonate zurück. Gespeist werde die Anlage von natürlichen Quellen aus dem dahinter liegenden Berggarten. Der stete Wasserfluss ist nach Kreters Worten für die Sauerstoffversorgung der Fische von Vorteil.

„Der Teich friert im Winter nicht komplett zu“, so Fischmeister Heinz Ketzinger, der die Forellen jeden Tag füttert. Die nächsten Regenbogenforellen, die bis Oktober in dem Gewässer leben, holt er aus einer Zucht in Rhumspringe.

Von Axel Artmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fraktion der WDB im Ortsrat der Stadt Duderstadt weist die Kritik der SPD-Fraktion im Rat der Stadt im Zusammenhang mit dem Ortsratsbeschluss zur Innenstadtsatzung zurück. Zugleich ruft Lothar Dinges dazu auf, die Beschlüsse des Ortsrates im Dienstag anstehenden Fachausschuss mit Feinschliff zu versehen und an den Rat der Stadt zu überweisen.

12.05.2015

Die Aktion „Pimp your Schützenfest" des Radiosenders Antenne Niedersachsen läuft noch bis Mittwochmorgen, 7 Uhr. Kurz vor Ende der Abstimmung haben die Hörer den Server lahmgelegt. In dem Voting geht es um 10 000 Euro für ein Volksfest. Unter anderem beteiligen sich Schützenvereine aus dem Eichsfeld am Wettbewerb.

12.05.2015

240 Kilogramm. Selbst übergewichtige Menschen dürften Schwierigkeiten haben, sich vorzustellen, wie es sich mit einem solchen Gewicht lebt. Daniel Meinold aus Hattorf kennt das Gefühl. Und er hofft, die schwergewichtigen Zeiten endgültig hinter sich gelassen zu haben. Der 31-Jährige hat an der RTL-II-Dokureihe „Extrem schwer – Mein Weg in ein neues Leben“ teilgenommen.

12.05.2015
Anzeige