Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Frontalzusammenstoß bei Seulingen: Zwei Verletzte
Die Region Duderstadt Frontalzusammenstoß bei Seulingen: Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 08.06.2015
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Seulingen

Verursacht hat den Unfall eine 59-jährige Duderstädterin, die mit ihrem Renault Modus nach Göttingen unterwegs war. Wegen der gesperrten B 27 wollte sie an der zweiten Seulinger Abfahrt nach links abbiegen, um über Landolfshausen die Kreisstadt anzufahren. Beim Abbiegen übersah die Renault-Fahrerin einen aus Richtung Ebergötzen kommenden Skoda Octavia. Der Skoda-Fahrer – ein 50-Jähriger aus Gernrode – prallte mit seinem Wagen frontal gegen die Motorhaube des Renaults. Der drehte sich durch die Wucht des Aufpralls einmal komplett um die eigene Achse und krachte mit der Front in die Fahrerseite eines Mini-Coopers, dessen 40-jährige Fahrerin aus Brehme auf der Linksabbiegespur hinter dem Renault angehalten hatte.

 
Die Renault-Fahrerin und der Skoda-Fahrer zogen sich bei der Kollision Prellungen und Platzwunden zu und wurden stationär im Duderstädter Krankenhaus behandelt. An ihren Fahrzeugen entstand Totalschaden, die Gesamthöhe des Schadens schätzt die Polizei auf rund 20 000 Euro.

 
Die Bundesstraße zwischen den beiden Abfahrten nach Seulingen musste bis 9.30 Uhr komplett gesperrt werden, da Öl und weitere Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Der Verkehr wurde durch Seulingen umgeleitet. Die Straßenmeisterin schaltete eine Fachfirma aus dem Obereichsfeld ein, um den Ölteppich auf der Straße zu beseitigen. Im Einsatz war auch die Seulinger Feuerwehr, die mit 24 Kräften ausrückte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei in Hattorf ist auf der Suche nach einem Unbekannten, der ein Fahrrad in Hörden gestohlen hat.

08.06.2015

So kann der Duderstädter Kultursommer weitergehen. Bei perfektem Wetter ist die 21. Auflage des LNS-Kultursommers im Stadtpark am Sonntag mit dem ersten Familienaktionstag in die Saison gestartet. Mehr als 800 Besucher nutzten die Angebote auf dem Parkgelände mitten in der Stadt.

07.06.2015
Duderstadt Pachtverhandlungen laufen noch - Neue Planken am alten Bootshaus in Seeburg

Angler gelten als geduldige Menschen. In Geduld üben müssen sie sich zurzeit nicht nur wegen der Granatensuche im Seeburger See, die den Angel-, Segel- und Badebetrieb vorerst lahmgelegt hat. Ebenfalls noch in der Schwebe ist sowohl die Umsetzung des alten Seeburger Bootshauses, dessen Steg die Angler nutzen, als auch die Höhe der Pacht, die sie künftig für den See als Angelgewässer zahlen sollen.

Kuno Mahnkopf 07.06.2015
Anzeige