Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Fußgängerin bei Unfall auf Feilenfabrik-Parkplatz verletzt
Die Region Duderstadt Fußgängerin bei Unfall auf Feilenfabrik-Parkplatz verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 10.05.2013
Eine Fußgängerin ist bei einem Unfall auf dem Feilenfabrik-Parkplatz im Bereich des Edeka-Supermarktes (im Hintergrund) verletzt worden. Quelle: Thiele
Anzeige
Duderstadt

Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich der Unfall in Höhe des Edeka-Marktes. Wie die verletzte Duderstädterin gegenüber der Polizei angab, handelte es sich bei dem Auto um einen dunklen VW Golf mit Göttinger Kennzeichen.

Am Steuer des Wagens soll ein 20 bis 25 Jahre alter, mit einem grauen T-Shirt bekleideter, Mann mit dunkelbraunen Haaren gesessen haben. Er war in Begleitung einer jungen Frau.

Die Polizei Duderstadt bittet Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon 05527/98010 zu melden.

ots/bd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die B 27 ist ab Freitag, 10. Mai, ab 13 Uhr bis kommenden Sonntag, 12. Mai, um 22 Uhr voll gesperrt. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Die Vollsperrung wird notwendig, da im Zuge der Ortsumgehung Waake eine Brücke über das Borntal errichtet werden muss.

Heinz Hobrecht 09.05.2013

Für die an einer bösartigen Erkrankung des Knochenmarks leidenden Miriam Diederich aus Obernfeld ist ein Knochenmarkspender gefunden worden. Ende Juni soll die zweifache Mutter im Universitätsklinikum in Göttingen transplantiert werden. Mit dieser guten Nachricht meldete sich Diederich am Mittwoch beim Tageblatt.

Heinz Hobrecht 09.05.2013

Einschaler und Eisenbieger haben auf den Baustellen der Umgehungsstraße Westerode gut zu tun. Mit dem Betonieren der Widerlager der Brücken wird in der kommenden Woche begonnen. Tonnenweise Metall wird verarbeitet. Von insgesamt vier Brücken, die im Zuge der Umgehung der Bundesstraße 247 errichtet werden, befinden sich bereits drei im Bau.

12.05.2013
Anzeige