Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Ökumenische Feier für heiligen Valentin
Die Region Duderstadt Ökumenische Feier für heiligen Valentin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 08.02.2018
In der Basilika St. Cyriakus feiern die evangelische und katholische Gemeinde gemeinsam den heiligen Valentin. Quelle: CH
Duderstadt

„Lieben zu dürfen und geliebt zu werden ist wohl das Kostbarste unseres Lebens“, erläutern Pastorin Claudia Edelmann und Propst Bernd Galluschke in einer gemeinsamen Erklärung. Das Thema Liebe betreffe alle Menschen – seien sie in einer erst kurzen oder auch in einer langjährigen Partnerschaft, in einer guten Phase oder in schwierigen Situationen oder in Sehnsucht nach einem Menschen, der sie liebt und annimmt. Edelmann und Galluschke hoffen, dass sich viele Menschen für die gemeinsame Feier interessieren – „egal, ob sie jung verliebt sind oder bereits die Goldene Hochzeit gefeiert haben.“

Im Gottesdienst besteht für alle Teilnehmenden die Möglichkeit zu einer persönlichen Segnung, als Paar oder auch einzeln. Im Anschluss an den Gottesdienst bleibt Zeit, um im gemeinsamen Gespräch in der Basilika zu verweilen. Mit dem Valentinstag, dem heutigen „Tag der Liebenden“, am 14. Februar wollte Papst Gelasius I. im Jahr 469 einem oder mehrerem christlichem Märtyrerm namens Valentinus gedenken.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der Diagnose Demenz werden Betroffene und Angehörige vor völlig neue Herausforderungen gestellt. Um den Angehörigen Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten aufzuzeigen und den Austausch anzuregen, wird im Duderstädter Lorenz-Werthmann-Haus ein „Runder Tisch“ angeboten.

08.02.2018

Keine Hochzeit im Paradies: Der Duderstädter Unternehmer Hans Georg Näder (56) wird dem Model Nathalie Scheil nicht wie geplant an Pfingsten auf den Balearen das Ja-Wort geben. Die Feier ist abgesagt.

08.02.2018

Auf die bevorstehende Faschingszeit (Hier finden Sie Termine in der Region) freuen sich besonders Kinder. Allerdings kann auf den Feiern bei ausgelassener Stimmung schnell etwas kaputt gehen. Was müssen die Eltern in diesem Fall beachten? Die wichtigste Versicherung in diesem Zusammenhang ist die private Haftpflichtversicherung.

07.02.2018