Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Gerblingeröder Senioren reisen nach Berlin
Die Region Duderstadt Gerblingeröder Senioren reisen nach Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 30.08.2018
Fahrt der Gerblingeröder Senioren nach Berlin Quelle: r
Gerblingerode/Berlin

Die Reise führte die Senioren außerdem in die Uckermark, den Spreewald und Potsdam. „Bestes Sommerwetter sorgte für gute Stimmung und positive Erinnerungen der Reisegruppe“, berichtet Seniorenobmann Hans-Joachim Rhode. „Auch die Unterbringung im Seehotel Zeuthen ließ keine Wünsche offen.“

In Berlin hätten die Teilnehmer unter anderem eine Stadtrundfahrt unternommen. „Obwohl viele Fahrtteilnehmer schon mehrmals Berlin besucht haben, ist die stetige Weiterentwicklung der Bundeshauptstadt immer wieder beeindruckend“, so Rhode. Ein weiterer Ausflug führte die Senioren in den Bundestag. Dabei hätten sie einen Fraktionsraum, den Plenarsaal sowie die Dachterrasse mit der Glaskuppel besichtigt, berichtet der Seniorenobmann. Eine Spreerundfahrt führte die Reisegruppe am Reichstag vorbei und durch das neue Regierungsviertel bis zum „Haus der Kulturen der Welt“. Auf dem Rückweg seien das Schloss Bellevue, die „Beamtenschlange“ und die Siegessäule sowie der neue Hauptbahnhof, der Berliner Dom, die Museumsinsel und das älteste Wohngebiet Berlins, das Nikolaiviertel, zu sehen gewesen.

In der Uckermark besuchten die Senioren unter anderem einen der ältesten Schiffshebewerke seiner Art, das noch in Betrieb ist. Ein weiterer Ausflug ins Berliner Umland führte die Reisegruppe zum Spreewaldhafen Lübbenau. Von hier starteten sie zu einer vierstündigen „Großen Lehde-Rundfahrt“ mit Rast im Spreewalddorf Lehde, von Künstlern „Klein Venedig“ genannt.

Einen weiteren Höhepunkt stellte der Besuch der Stadt Potsdam auf der Rückreise dar. „Nicht ohne Grund wird die brandenburgische Landeshauptstadt als eine der schönsten Städte Deutschlands bezeichnet“, sagt Rhode. Ziel des Ausflugs war Schloss Sanssouci.

„Die Gerblingeröder Senioren waren nach der Ankunft in ihrem Heimatort rundum zufrieden“, berichtet Rhode. Nach Auswertung und Zusammenstellung der Fotos der Fahrt durch Wolfgang Müller sollen diese an einem Senioren-Nachmittag präsentiert werden. Dann solle auch über ein Reiseziel 2019 entschieden werden.

Von r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über das Thema Inklusion und den Inklusiven Campus hat Marie-Theres Waning-Ernst, Leiterin der Tagesstätte St. Raphael, am Donnerstag beim Klosterfrühstück gesprochen. Das Jahresmotto lautet „Es ist normal, verschieden zu sein.“

30.08.2018

Wenn am Sonnabend, 1. September, wieder etwa 800 Motorräder durch das Eichsfeld rollen, ist es für viele Zuschauer schon ein bekannter Anblick. Vor 20 Jahren rief Klaus Hupe den Eichfelder Bikertag ins Leben. Er verspricht: 2018 wird es Besonderes – auch für ihn.

30.08.2018

Die Arbeitsgruppe „Innenstadt“ im Ortsrat Duderstadt soll sich ergänzende Gedanken zum Einzelhandelskonzept für die Stadt machen. Dem Vorschlag haben die Mitglieder einstimmig zugestimmt.

30.08.2018