Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Gieboldehäuser Lutze feiern Faschingsball
Die Region Duderstadt Gieboldehäuser Lutze feiern Faschingsball
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:07 14.01.2013
Immer ein stimmungsvoller Einzug: Im Jahr 2007 marschierten die Lutze als Piraten ein. Quelle: Tietzek
Anzeige
Gieboldehausen

In diesem Jahr findet der Lutzeball am Sonnabend, 9. Februar, statt. Wiederum im Festzelt auf dem Schützenplatz  in Gieboldehausen, Kleiner Anger genannt, geht es hoch her. Schließlich zählt der Lutzeball zu den größten Faschingsfeten Südniedersachsens und Nordthüringens. Mit der Rock-Cover-Band  „All in one“ ist in diesem Jahr eine neue Formation verpflichtet worden, wie Elmar Kohlrautz, der Vorsitzende der Lutzvereinigung berichtet. Stimmung ist angesagt, wie es bei all den anderen Bällen der Fall war.

Im vergangenen Jahr hatten die Lutze das Thema Moulin Rouge für ihren Ball ausgewählt. Diesmal ist das Motto „Ball der Lutze im Märchenwald“ an der Reihe. Der Fantasie ist freien Lauf gelassen, in welchen Kostümen die Ballbesucher auflaufen. Sicherlich werden Prinzessinnen und Könige ebenso dabei sein wie Hexen und Zauberer, wenn um 20 Uhr elfeinhalb die Lutze zum Schlachtruf Lutz-Sau ins Festzelt einziehen.

Nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer stellen die Lutze allerhand auf die Beine. Inzwischen zur Tradition geworden ist das große Boßel-Turnier in der Feldflur von Gieboldehausen mit Einkehr auf dem Parkplatz der Alten Molkerei.

Karten für den Lutzeball werden auch dieses Jahr wieder im Vorverkauf angeboten. Zu haben sind sie in Gieboldehausen im Imbiss Route 27 und in Duderstadt im Faschingsladen von Ewa Mäther in der Apothekenstraße.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Kunstunterricht und Karneval unter eine Kappe gebracht haben das Eichsfeld-Gymnasium Duderstadt (EGD) und der Mingeröder Carnevals-Verein (MCV). Mittelstufen-Schüler haben Konzepte für einen Elferratswagen entworfen und werden auch bei der Gestaltung dabei sein.

Kuno Mahnkopf 29.09.2011

Uniform-Präsenz zeigt Wirkung: Die tollen Tage 2011 im Eichsfeld gingen aus Polizeisicht ungetrübt über Bühnen und Straßen. „Wir haben weder Körperverletzungen oder Schlägereien noch relevante Trunkenheits- oder Drogenfahrten gehabt“, berichtet Hermann Niesen, Leiter Einsatz- und Streifendienst im Polizeikommissariat Duderstadt.

Anne Eckermann 09.03.2011

Jede Menge Elfen und Matrosen, Sheriffs und Prinzessinnen, Clowns und Teufelchen – Karneval und Fasching erfreuen auch die Kleinsten. Und überall blitzt und knipst es, denn der Nachwuchs ist für Oma und Opa, Papa und Mama immer noch das schönste Fotomotiv.

01.03.2011

Eichsfelder Kleintierzüchter sind auf Titeljagd. Nicht nur preisgekrönte Kanarienvögel und Kaninchen wachsen in der Region heran, auch regionale Rassegeflügel-Züchter haben jetzt mit ihren Zucht-Ergebnissen auf dem Treppchen gestanden.

Anne Eckermann 14.01.2013
Duderstadt Ärger über ein Glas Leitungswasser - Darf Leitungswasser in der Gastronomie etwas kosten?

Monatelang bestellte sie ein Glas Leitunsgwasser zu ihrem Essen, bis sie bei einem Blick auf die Rechnung feststellte, dass ihr das Glas mit 2,10 Euro berechnet wurde. Muss man für Leitungswasser bezahlen? Und wenn ja, wie viel?

13.01.2013

1200 Wähler aus dem Bereich der Stadt Duderstadt hatten bis zum gestrigen Donnerstag ihre Stimmen für die Landtagswahl 2013 bereits per Brief abgegeben.

Anne Eckermann 10.01.2013
Anzeige