Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Ärger um Schulhofbelag
Die Region Duderstadt Ärger um Schulhofbelag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 05.12.2018
Der Schulhofbelag der St.-Elisabeth-Grundschule (im Archiv-Foto ist der alte zu sehen) wurde erst 2017 erneuert, muss aber erneut saniert werden. Quelle: Richter
Duderstadt

In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Umwelt- und Feuerschutz haben die Ratsherren Thorsten Krone (CDU) und Michael Hasse (CDU) den Zustand des Schulhofes der Duderstädter St.-Elisabeth-Grundschule beklagt.

Hasse berichtet auf Nachfrage, dass mehrfach Kinder beim Spielen in der Pause sowie bei der Fahrradprüfung gestürzt seien. Seine eigene Tochter sei ebenfalls mit Schürfwunden nach Hause gekommen. Er sei daraufhin auf die Schule zugegangen und die Lehrer hätten ihm gesagt, dass die Problematik schon häufiger aufgetreten sei. Laut Hasse sei das Laufen auf dem Schulhof mittlerweile untersagt. Bei einer Abschlussfeier in der Schule seien die Bänke einer Bierzeltgarnitur regelrecht eingesackt und von geparkten Autos seien Reifenspuren im Belag erkennbar. „Das kann ja wohl nicht sein“, sagt er.

Unterschriftenliste der Eltern

Auf Nachfragen seinerseits in Ausschüssen und dem Stadtrat habe er nie ein richtiges Feedback erhalten. Einige Eltern der Grundschüler hätten mit der Forderung nach Abhilfe eine Unterschriftenliste angefertigt. Diese sei der Verwaltung vor einiger Zeit übergeben worden, bestätigt Horst-Joachim Bonitz, Fachbereichsleiter Bildung und Kultur bei der Stadt Duderstadt.

Hasses Parteikollege Krone nennt den Zustand „eine unbefriedigende Situation“. Es sei ärgerlich, dass die Schüler den Schulhof nicht mehr so nutzen können wie vorher. Zudem sei die Verletzungsgefahr immer noch vorhanden.

Belag wurde ordnungsgemäß abgenommen

Rektorin Tanja Niederstraßer wollte sich gegenüber dem Tageblatt mit Verweis auf derzeit laufende Gespräche mit dem Schulträger – der Stadt Duderstadt – nicht zu dem Thema äußern.

Bettina Steinmetz, Fachbereichsleiterin Allgemeine Verwaltung, bestätigt, dass der Stadt Verletzungen von Kindern gemeldet worden seien. Der derzeitige Schulhofbelag, eine Asphaltschicht, sei in den Herbstferien 2017 aufgebracht worden, weil die Oberfläche des alten Belages „sehr marode“ gewesen sei und es deshalb dringenden Handlungsbedarf gegeben habe. Der neue Belag sei dann von Fachleuten ordnungsgemäß abgenommen worden. Weitere Begehungen hätten dann aber gezeigt, dass der Belag von der Oberflächenstruktur her „so nicht bleiben kann.“

Sanierungszeitpunkt noch unklar

Eltern hätten sich „intensiv gemeldet“ und es habe Gespräche mit der Elternvertretung gegeben. Nun sei mit Schule und Elternvertretern einvernehmlich vereinbart worden, dass der Schulhof erneut saniert wird. Dafür sollen Mittel in den Haushalt 2019 eingestellt werden. Es gebe verschiedene Sanierungsvarianten, die mit unterschiedlichen Kosten zu Buche schlagen. Welche davon letztlich infrage kommt, müsse in den verschiedenen Gremien besprochen werden.

Es habe bereits im Vorfeld verschiedene Anläufe gegeben, die Schulhofoberfläche instand zusetzen, diese seien aber aus verschiedenen Gründen nicht realisiert worden, berichtet Steinmetz.

Wann die Sanierung des Schulhofes erfolgt, sei derzeit noch nicht absehbar. Die Haushaltssitzungen seien für Februar anberaumt. Maßnahmen, die an oder in der Schule vorgenommen werden müssen, würden nach Möglichkeit in die Ferien verlegt, um den Schulbetrieb nicht zu stören.

Von Nora Garben

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Duderstadt Kolpingsfamilie Tiftlingerode - Festmesse zum Kolping-Gedenktag

Die Kolpingsfamilie Tiftlingerode weist auf bevorstehende Termine hin. Am Sonntag, 9. Dezember, wird beispielsweise der Kolping-Gedenktag mit einer Messe gefeiert.

05.12.2018

Duderstädter Eltern müssen vorerst nicht für die Betreuung ihrer Kinder tiefer in die Tasche greifen. Die Kita-Beiträge sollen nicht erhöht werden. Das hat der Rat der Stadt am Dienstag beschlossen.

05.12.2018
Duderstadt Weihnachtstreff Duderstadt - Gutscheine und Stern verlost

Beim Weihnachtstreff in Duderstadt sind am 4. Dezember, die Gewinner der täglichen Verlosung von Treffpunkt Stadtmarketing gezogen worden.

04.12.2018