Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Duderstadt Hallenbad Duderstadt öffnet am 1. November
Die Region Duderstadt Hallenbad Duderstadt öffnet am 1. November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 26.10.2018
Das Hallenbad in Duderstadt ist für den Badebetrieb in der Wintersaison 2018/19 vorbereitet worden. Quelle: Christina Hinzmann
Duderstadt

Das Hallenbad in Duderstadt wird planmäßig am Donnerstag, 1. November, geöffnet, hat Markus Kuhlmann, Geschäftsführer der Eichsfelder Blockheizkraft- und Bädergesellschaft (EBB) mitgeteilt. Die Technik sei für die Aufnahme des Badebetriebes repariert worden.

„Die Filtertechnik war abgängig und musste erneuert werden“, erklärt Kuhlmann. Diese Arbeiten seien notwendig gewesen, um die Vorgaben zur Menge der Keime im Wasser einhalten zu können. Inklusive der Arbeiten an der Verrohrung zur Filteranlage sei dabei ein Investitionsvolumen von rund 50 000 Euro zusammengekommen. „Das war der größte Teil der Reparaturen“, so der Geschäftsführer. Darüber hinaus seien die Wartung sowie Instandhaltungsarbeiten am Hubboden des Schwimmbeckens sowie an der Chlorgasanlage notwendig gewesen. Hinzu komme die Wartung der üblichen Gebäudetechnik. „Dazu zählen unter anderem die Heizung und die Lüftung“, sagt Kuhlmann. Inbegriffen seien alle Bereiche, in denen Grenzwerte beobachtet werden müssen.

Nur geflickt

„Die aktuellen Schäden sind jetzt abgedeckt“, erklärt der Geschäftsführer. „Wir können am 1. November aufmachen.“ Aber niemand könne die Garantie geben, dass nicht an anderer Stelle ein technisches Problem auftreten werde. Die Technik sei veraltet, hatte der Geschäftsführer schon früher im Jahr in den Sitzungen des Rates der Stadt Duderstadt betont. „Streng genommen haben wir die Anlage nur geflickt.“

Beschädigte Scheiben

„Wir hätten auch an der Gebäude-Energetik etwas machen müssen“, sagt Kuhlmann. So seien beispielsweise mehrere Scheiben beschädigt. „Die Scheiben sind zum Teil blind, weil Feuchtigkeit reingezogen ist.“ Die würde dann in der kalten Jahreszeit auch immer wieder gefrieren, wodurch die Scheiben immer noch ein Stück mehr kaputtgingen. Über den Winter solle nun aber erst noch einmal abgewartet werden, welche Gelder vom Bund für die Sanierung des Hallenbades bewilligt werden. Vorher mache der Austausch der Scheiben keinen Sinn, da das Sanierungskonzept noch nicht stehe. Sonst könnte es passieren, dass die ausgetauschten Scheiben später nicht mehr ins Konzept passen. Gleiches gelte für die sanitären Anlagen. Auch in dem Bereich müsse die künftige Entwicklung abgewartet werden.

26 Grad

„Es ist uns auch nicht gelungen, die Beckentemperatur zu erhöhen“, sagt Kuhlmann, da immer wieder bemängelt worden sei, dass das Wasser zu kalt sei.. Die Anlage laufe auf vollen Touren. Mehr als die 26 Grad seien aber nicht mehr möglich. „Damit liegen wir zwei Grad unter der Norm. Empfohlen sind 28 Grad.“

Sanierung

Der Rat der Stadt Duderstadt hatte am 25. Juni einstimmig beschlossen, dass die Stadt die notwendigen Investitionen von bis zu 100 000 Euro zur Wieder-Inbetriebnahme des Hallenbades zur Saison 2018/19 aus dem städtischen Haushalt bezahlt. Damit sollte die kurzfristige Weiterführung des Schwimmsportangebotes gesichert werden. Langfristig soll das Hallenbad, wie die Mitglieder des Rates am 20. September einstimmig beschlossen, für rund 5,43 Millionen Euro saniert werden. Die fehlenden Gelder von bis zu 2,1 Millionen Euro sollen in den Finanzhaushalten 2019 und 2020 bereitgestellt werden.

Öffnungszeiten

Das Hallenbad in Duderstadt wird ab dem 1. November von montags bis freitags geöffnet. Die Frühbadestunde von 6.30 bis 7.30 Uhr bleibt weiterhin erhalten. Vormittags nutzen danach die Schulen das Schwimmbad. Um 15 Uhr (donnerstags ab 16 Uhr) beginnt dann die Familienbad-Phase, die bis 19 Uhr (montags bis 18 Uhr) dauert. Von mittwochs bis freitags wird zusätzlich von 19 bis 22 Uhr (donnerstags bis 21 Uhr) das Feierabendschwimmen angeboten. Sonnabends steht das Bad von 14 bis 16 Uhr unter dem Motto „Spiel + Spaß“. Die Familienbadezeiten laufen sonnabends von 16 bis 19 Uhr sowie sonntags von 8 bis 13 Uhr. Die Eintrittspreise bleiben wie in den vergangenen drei Jahren unverändert.

Weitere Beiträge zum Hallenbad in Duderstadt finden Sie auf unserer Themenseite.

Von Rüdiger Franke

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Whisky, „das flüssige Gold der Schotten“, steht auf Burg Scharfenstein oberhalb von Leinefelde zukünftig im Mittelpunkt. Das historische Gebäude beherbergt ein Whiskyerlebniszentrum.

26.10.2018

Aquarelle und Kreuze aus Stacheldraht zeigt ab Sonnabend, 27. Oktober, die Ausstellung „Seelenlandschaften“ in der Duderstädter Basilika. Pfarrer Klaus Honermann aus Schermbeck im Münsterland hat seine Werke am Freitag aufgebaut.

26.10.2018

Einmal im Jahr überprüft der Bauhof die Standfestigkeit der Grabmale auf den städtischen Friedhöfen in Duderstadt. Die Ergebnisse sind Thema im Ortrat Brochthausen / Langenhagen.

26.10.2018